Hallo Ihr Lieben,

gestern haben wir Leas Geburtstag nachgefeiert. Eigentlich hatte sie ja am Samstag, doch es war soooo viel für die Schule zu lernen, dass die meisten ihrer Freundinnen keine Zeit hatten. Da hat sich der Buß- und Bettag angeboten, da ja eh an diesem Tag schulfrei ist.

Vorgestern Abend habe ich den Tisch gedeckt, fleißig Luftballons aufgepumpt, diese zusammengebunden und aufgehängt.

IMG_8769

Am Wochenende habe ich für Leas Mädels diese kleinen Gastgeschenke gezaubert…

Sind die nicht herzallerliebst? Das Stempelset und die Stanzformen für diese zuckersüße Szene im Dombecher sind von Papertrey Ink. Bei solchen Dingen ist es um mich geschehen. Das musste ich unbedingt haben…

Für jedes Kind lag dann noch auf jedem Teller ein kleines Pergamintütchen, in dem sich – eingeschlagen in eine farblich passende Pünktchen-Serviette – ein Schleichtierchen befand.

Meine Schwiegermama und ich sind erst mal mit allen acht Kindern ins Kino, in den Film Hotel Transsilvanien 2, gegangen. Das war mal wirklich eine Herausforderung an der Popcorn-Theke. Ich habe für insgesamt 100!!! Euro Popcorn und Getränke gekauft!!! Allerdings muss ich zugeben, dass der Mega-Eimer „nur“ für mich war… Ich liebe Popcorn. Natürlich nur süß 😉 Auf jeden Fall hatte ich mit den Mitarbeitern an der Theke einen Heidenspaß 🙂

Im Anschluss daran ging es wieder nach Hause, wo meine liebe Kathrin – während wir gemütlich im Kino saßen – ein super schönes Candy-Buffet gezaubert hat. Sie ist wirklich ein Engel und für mich – was die Figur betrifft – ein Teufelchen. Denn ihren Backträumen kann ich einfach nicht widerstehen. Unmöglich… Da helfen die besten Vorsätze nichts und auch meine kneifenden Hosen nicht 🙂 Aber das ist mir momentan auch nicht so wichtig. Meine Nerven brauchen zur Zeit solche Sünden unbedingt!!! 😉

IMG_8775

Vielen Dank, meine liebe Kathrin und auch ein dickes Danke an meine liebste Schwiegermama Margit
IMG_8812

Nun wünsche ich Euch noch einen superschönen Donnerstag

Eure

Unterschrift Claudia Becht klein