Hallo,

ich habe es jetzt furchtbar eilig. Warum? Tja, Lea wollte gestern nicht auf die Wiesn, aber jetzt möchte sie. Und wir werden gleich zu meiner Mama fahren und dann gemeinsam mit der U-Bahn die Wiesn besuchen. Endlich kriege ich meine gebrannten Mandeln  😆

Daher zeige ich Euch eine noch nicht ganz fertige Karte. Es fehlt mir nämlich ein goldenen Schleifenband für meine beiden Weihnachtskugeln, aber das reiche ich noch nach…


Meinem Kater Boni hat die Karte ganz gut gefallen…


Für die Weihnachtskugeln (habe ich hier gefunden: klick) habe ich einfach jeweils drei verschiedene Blütenblätter der Elementstanze „Blütenblätter“ ausgestanzt, in der Mitte gefalzt und zusammengeklebt.


Den Schriftzug aus dem Stempelset „Moderne Weihnachten“ habe ich in Gold embosst.

So, und nun geht’s auf die Wiesn!!!!

Servus

Claudia