Artikel
0 Kommentare

Aquarellierte Muttertagskarte nach Frau Hölle

Letzte Woche bin ich auf ein Video von Frau Hölle – die ja super Lettering-Kurse anbietet – gestoßen. Dort hat sie eine aquarellierte Muttertagskarte gezeigt und die hat mir so gut gefallen, dass ich das für meine Schwiegermama zum Muttertag doch gleich nachmachen musste.

Hier das Ergebnis…

Was das Lettering betrifft, werde ich wohl noch üben müssen, aber ansonsten gefällt mir das Ergebnis recht gut. Und Dir?

Wenn Du Lust bekommen hast, mal mit mir gemeinsam die Stempel oder Stifte zu schwingen, dann melde Dich doch einfach für einen meiner Workshops (hier KLICK!) an 🙂

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Juni, wobei Du natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen darfst.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 50 Euro per Telefon (08142 58895) und Bestellformular / Mail (hier KLICK!) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 50 Euro, wenn Du den GastgeberInnen-Code angibst.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur musst Du – solange die Bestellsumme unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: 7BQ6NW2E bis zum 5. Juni) angeben.
  • Bei Bestellungen über 200 Euro. Egal zu welchem Zeitpunkt, ob über den Online-Shop (hier KLICK), telefonisch oder per Bestellformular / Mail.

Die Versandkosten werde ich Dir entweder zurück überweisen oder Du kannst sie auch auf Deinem persönlichen Kundenkonto bei mir sammeln und Dir irgendwann mal etwas aus den aktuellen Katalogen dafür aussuchen, was ich Dir dann kostenfrei zuschicke.

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare, da sie mich einfach glücklich machen und mir auch zeigen, ob Euch überhaupt gefällt, was ich so kreiere. Also die Motivation schlechthin 🙂

Einen kreativen Gruß sendet Dir

Unterschrift Claudia Becht klein

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.