Hallo,

ich habe letztens im worldwide Web eine super Technik entdeckt, die ich doch gleich mal ausprobieren musste: STEMPEL KÜSST STEMPEL  😛

Ja, ja. Ihr habe richtig gelesen. Stempel küsst Stempel und in diesem Fall entstand ein geküsster Weihnachtsbaum… Und wie funktioniert das?

Zuerst habe ich meinen Stempel aus dem Set „Playful Pieces“ kräftig mit Baiblau und einen zweiten Stempel – hier bin ich mit einem Ornamentenstempel aus dem Bioladen fremdgegangen – mit Wildleder benetzt. Dann habe ich den Ornamentenstempel auf den „Playful Pieces“-Stempel abgestempelt und erst dann den „Playful Pieces“-Stempel auf Papier abgestempelt. So entsteht dieses zweifarbige Muster. Sche, gell?

Außerdem habe ich das erste Mal richtig mit meiner Nähmaschine auf Papier genäht, noch etwas mit Versamark herumgestempelt, noch ein paar Perlchen… Fertig!!!

Ich hoffe, den Geschmack des Einen oder Anderen getroffen zu haben…

Alles Liebe

Claudia