Hallo!!!

Gestern Abend war es nun endlich so weit und ich durfte mein MacBook wieder in die Arme schließen! Und heute saß ich den ganzen Tag und habe ihn wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht, Rezepte geschrieben usw.

Nun kann ich Euch endlich das versprochene Album mit dem erste Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“ präsentieren. Meine Schwester Katja liebt diese Plätzchen und ich muss ihr wohl noch eine extra Portion backen  😉

Das Cover habe ich aus CS in Wildleder, Glutrot und einen Stück Designerpapier aus dem Set „Kaffee-Kreation gemacht.

Ich finde den Stempel „Eine Leckerei aus der Weihnachtsbäckerei“ soooo süß!!!! Er ist aus dem Set „Unterm Weihnachtsbaum“.

Hier seht Ihr den Rücken vom Cover…

Von vorne…

Und die Rückseite…

Und nun kommen wir zur ersten Plätzchenkarte und zur ersten Seite im Album…

Der Umschlag mit dem dazu passenden Rezeptekärtchen…

Die erste Seite…

Die zweite Seite…

Für die Blätter der Stechpalme habe ich aus wasabigrünem CS zwei Ovale und für die Beeren aus glutroten CS drei Kreise ausgestanzt. Die Ränder der zwei Ovale habe ich mit einer Kreisstanze bearbeitet. So bekommen sie das typische Aussehen dieser Pflanzen. Mit einem Stampin‘ Write Marker in Chilirot und etwas Crystal Effects habe ich die Beeren noch etwas ausgearbeitet.

So, und damit Ihr Euch das Rezept für meine „Mandel-Schoko-Kekse“ gleich in der richtigen Größe ausdrucken könnt, habt Ihr hier die versprochene PDF-Datei.

Einen wunderschönen Abend bzw. eine gute Nacht wünscht Euch

Claudia Stempelherz

P.S.

Wer an der Verlosung dieses schönen Minis und einer Auswahl der dazu passenden Plätzchen teilnehmen möchte, hinterlässt bitte einen netten Kommentar…