… zu Leas Einschulung möchte ich Euch – wie versprochen – etwas verspätet doch noch zeigen…

Hier seht Ihr Lea’s Vorschul-Fuchskinder… Das war eine echt tolle Bande!

Um 9:00 Uhr ging es für Lea in den nächsten großen Lebensabschnitt… Die Schule…

Eine wunderbare Geschichte über den „Ernst“ des Lebens wurde vorgetragen… Den zukünftigen Schulkindern wird ja oft kurz vor der Einschulung erzählt: „Jetzt geht der Ernst des Lebens los.“ Die Kinder können damit nicht wirklich viel anfangen. „Der Ernst des Lebens… Was ist das?“. Als dann ein kleines Mädchen, welches schon voller Sorge und Angst vor dem „Ernst des Lebens“ dem ersten Schultag entgegenfiebert, in ihrer Klasse einen netten Jungen namens Ernst kennenlernt, ist sie echt erleichtert. Wenn der „Ernst des Lebens“ so nett ist, dann kann es ja nicht so schlimm werden… (-;“ Nette Geschichte, gell?

Danach wurde den Kindern ihr Klassenzimmer gezeigt und eine Schulführung gab es natürlich auch noch. Im Pausenhof wurden Luftballons steigen gelassen…

Zum Abschluss ging es noch zum Schulfotografen…
Dieser Schnappschuss ist von mir… 😉

Mein Gott!!!! Die Zeit rast einfach so dahin und mein kleines Mädchen ist schon sooooooooo groß!!!!

Und hier seht Ihr mein schon vor längerer Zeit angekündigte Deko… Eine Wimpelgirlande „Schulkind“ und für meine kleinen Gäste kleine Schultüten gefüllt mit einem selbst gemachten Button-ABC, ABC-Schokolade, süße Radiergummis usw. Es war – auch wenn meine Eltern leider nicht dabei sein konnten – doch ein sehr schöner Tag.

Eure