Hallo,

gestern war meine Tochter auf den 6. Geburtstag ihrer Freundin Chiara eingeladen. Natürlich habe ich bei der Gelegenheit eine Geburtstagskarte erstellt.

Es war ganz schön knifflig, mit dieser gefüllten süßen Blume. Ich wollte ja auch nicht, dass die Karte, bei dem Versuch an die Bonbons zu kommen, zerstört wird. Daher habe ich quasi ein „Sesam öffne dich“-Tor eingebaut. Nach einigen unschönen Flüchen und Schweißperlen ist mir das dann auch gelungen 😉

Nun kann man oben an der Karte, an dem in der Mitte gefaltetem Etikett, ein kleines Kärtchen hochziehen, und so die Jelly Beans zu kommen. Hm, lecker!