Hallo Ihr Lieben,

ich lebe noch… bin aber seit zwei Tagen schwer beschäftigt!

Mir geht es Anfang jeden Jahres so, wie wahrscheinlich vielen anderen auch… Ich ordne, sortiere, schiebe von rechts nach links und wieder zurück und versuche, etwas Übersicht über mein Arbeitsreich zu bekommen.

Nach nun drei Jahren Stampin‘ Up! haben sich inzwischen doch schon ziemlich viele Stempelsets angesammelt. Ich sortiere zwar immer wieder mal aus, aber es sind einfach zu viele, um noch zu wissen, was man eigentlich hat! Und nun habe ich auch schon die  Stempel aus unserem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog…

Wenn ich nun Karten oder Verpackungen bastle verbringe ich sehr viel Zeit vor meinem Stempelregal auf der Suche nach bestimmten Wörtern oder Sprüchen und verliere dabei viel Zeit, was bei ca. 400 Stempelsets kein Wunder ist!
Außerdem finde ich  es einfach schade, dass so viele tolle Stempel in Vergessenheit geraten…

Also habe ich mich daran gemacht, meine Stempel zu katalogisieren. Dafür verwende ich „Evernote„.

Unbenannt-1Evernote ist eine App, mit der man Notizen, Dokument und Fotos so ordnen und sammeln kann, dass man sie auch wiederfindet.

Man legt Notizbücher an, wie z.B. Rezepte, Stempel usw., und erstellt dann Notizen, die man in das richtige Notizbuch schiebt.

Bildschirmfoto 2014-01-22 um 18.22.11

 

  • In meinem Fall habe ich ein Notizbuch „Stempelsets Stampin‘ Up! angelegt.
  • Nun suche ich mir die PDF’s von den ganzen SU-Katalogen (bei Steffi gibt es ein Katalaogarchiv) und mache von meinen Stempelsets Screenshots (Fotos am Bildschirm).
  • Für jedes Set lege ich eine Notiz an und ziehe das Foto vom Explorer oder Finder einfach rüber.
  • Nun vergebe ich Suchwörter (Tags), wie z.B…. Herzen, Blumen, jeden Spruch (wie z.B. vielen Dank, für: von: usw.), in welchem Katalog der Stempel ist usw. Jeden einzelnen Stempel gebe ich als Suchwort ein. Die Notiz selber bekommt den Namen des Stempelsets. Man kann auch angeben, wie die Notizen sortiert werden sollen (nach Erstellungsdatum, Name…). Meine Notizen habe ich natürlich dem Titel alphabetisch sortiert.
  • Gebe ich nun in der Suchfunktion (oben rechts das Feld mit der Lupe) einen Suchbegriff wie „Danke“ ein, zeigt mir das Programm alle Stempelsets in denen „Danke“ vorkommt. Echt praktisch!

Es ist zwar zugegebenermaßen viel Arbeit, zumindest wenn man alles auf einmal eingeben möchte, aber es lohnt sich.

Nun möchte ich Euch noch auf unsere Sale-a-bration-Inspirationen aufmerksam machen… Jeden Tag postet ein anderes Teammitglied Ideen rund um die Sale-a-Bration.

rahmen-insp-team

Gestern hat uns Janine (hier KLICK!) ein wunderschönes File folder-Album gezeigt und heute zeigt uns Franziska (hier KLICK!) ebenfalls ein Minibook mit dazu passender Karte. Sehr schön!!!

Nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Abend…

Eure

Unterschrift Claudia Stempelherz