Mein Schachtelworkshop…

… am Dienstag Nachmittag war ein Erfolg auf ganzer Linie!!! Meine Damen waren begeistert und sind glücklich nach Hause gefahren. So mag ich das (-;

Hier seht Ihr unser Projekt

Ein Schächtelchen war gewünscht…

… verziert habe ich es mit einer Rosette… 

Welche Farben sind zum Einsatz gekommen? Sahara, Mittelblau, Baiblau & Flüsterweiss…Außerdem habe ich das Gastgeber-Stempelset „Blumig gestanzt“ verwendet, welches es ja nur noch bis einschließlich September geben wird…

Im Prinzip ist dieses Schächtelchen einer Streichholzschachtel sehr ähnlich…

… allerdings mit dem entscheidenden Unterschied, dass die Karte gleich integriert ist…

… und noch ein paar persönliche Worte ein Plätzchen finden…

Goddies gab es natürlich auch… Zwei farblich passende Minimilchtüten gefüllt mit Hüftgold und einer süßen Rosette am Stiel…

… die aber vollkommen kalorienfrei ist…

Meine Buttonmaschine kam auch wieder zum Einsatz. Die Buttons habe ich nicht mit einer Nadel versehen, sondern mit einer Klammer. Somit hält er bombensicher. Zusätzlich haben die süßen Buttons noch einen Strassstein aufbekommen (-;

Ich hoffe Euch gefällt das Schächtelchen und auch hier werde ich demnächst eine Anleitung reinstellen…

Liebe Grüße

Claudia Stempelherz

Noch eine Frühlingskarte…

Hattet Ihr heute auch so wunderschönes Wetter? Ich saß das erste Mal in diesem Jahr draußen in meinem Garten und bin am Nachmittag mit Lea und ihrer Freundin Isabelle zum Eisessen gegangen. Das war soooooo toll!!!! So lecker!!!!

Was habt Ihr denn heute so gemacht?

Und nun zu meiner heutigen Karte, die perfekt zu meiner Frühlingsstimmung passt…

Die Grundkarte – wie kann es anders sein – mal wieder in Savanne, habe ich durch die Big Shot genudelt. Daher das schöne Punkteprägemuster.

Die Blüten habe ich mit der neuen Originals Form „Blüten“ (aus dem Frühjahrsmini) ausgestanzt und dann auf meine Karte genäht.

Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Abend (-;

Eure

Claudia Stempelherz