Leas Geburtstagsfeier

Leas Geburtstagsfeier

Hallo Ihr Lieben,

gestern haben wir Leas Geburtstag nachgefeiert. Eigentlich hatte sie ja am Samstag, doch es war soooo viel für die Schule zu lernen, dass die meisten ihrer Freundinnen keine Zeit hatten. Da hat sich der Buß- und Bettag angeboten, da ja eh an diesem Tag schulfrei ist.

Vorgestern Abend habe ich den Tisch gedeckt, fleißig Luftballons aufgepumpt, diese zusammengebunden und aufgehängt.

IMG_8769

Am Wochenende habe ich für Leas Mädels diese kleinen Gastgeschenke gezaubert…

Sind die nicht herzallerliebst? Das Stempelset und die Stanzformen für diese zuckersüße Szene im Dombecher sind von Papertrey Ink. Bei solchen Dingen ist es um mich geschehen. Das musste ich unbedingt haben…

Für jedes Kind lag dann noch auf jedem Teller ein kleines Pergamintütchen, in dem sich – eingeschlagen in eine farblich passende Pünktchen-Serviette – ein Schleichtierchen befand.

Meine Schwiegermama und ich sind erst mal mit allen acht Kindern ins Kino, in den Film Hotel Transsilvanien 2, gegangen. Das war mal wirklich eine Herausforderung an der Popcorn-Theke. Ich habe für insgesamt 100!!! Euro Popcorn und Getränke gekauft!!! Allerdings muss ich zugeben, dass der Mega-Eimer “nur” für mich war… Ich liebe Popcorn. Natürlich nur süß 😉 Auf jeden Fall hatte ich mit den Mitarbeitern an der Theke einen Heidenspaß 🙂

Im Anschluss daran ging es wieder nach Hause, wo meine liebe Kathrin – während wir gemütlich im Kino saßen – ein super schönes Candy-Buffet gezaubert hat. Sie ist wirklich ein Engel und für mich – was die Figur betrifft – ein Teufelchen. Denn ihren Backträumen kann ich einfach nicht widerstehen. Unmöglich… Da helfen die besten Vorsätze nichts und auch meine kneifenden Hosen nicht 🙂 Aber das ist mir momentan auch nicht so wichtig. Meine Nerven brauchen zur Zeit solche Sünden unbedingt!!! 😉

IMG_8775

Vielen Dank, meine liebe Kathrin und auch ein dickes Danke an meine liebste Schwiegermama Margit
IMG_8812

Nun wünsche ich Euch noch einen superschönen Donnerstag

Eure

Unterschrift Claudia Becht klein

Videoanleitung für eine Spukgeister-Box

Videoanleitung für eine Spukgeister-Box

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine kleine Spukgeister-Box zeigen, die ich zu Halloween meiner Lea für Ihre Klassenkameraden in die Schule mitgeben werde.

Und natürlich habe ich auch ein kleines Anleitungsvideo für Euch…

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Halloween-Geister-Gespenster-Trick or Treat-Buh-Geschenk-Halloweenverpackung-Videoanleitung-Spukgeister 03b

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Halloween-Geister-Gespenster-Trick or Treat-Buh-Geschenk-Halloweenverpackung-Videoanleitung-Spukgeister 04b

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Halloween-Geister-Gespenster-Trick or Treat-Buh-Geschenk-Halloweenverpackung-Videoanleitung-Spukgeister 05b

Bevor Ihr mit dem Video loslegt, druckt Ihr Euch bitte noch die Materialliste (KLICK!) aus, damit Ihr perfekt vorbereitet loslegen könnt 😉

Und hier kommt das Video…

Verwendetes Stampin’ Up! Material für die Spukgeister-Box

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. November, wobei Ihr natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen dürft.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 100 Euro per Telefon und Mail (immer bis zum 5. jeden Monats, außer es wurde anders von mir angekündigt) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 100 Euro.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur muss man – solange man unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: 2GJF9VWP bis zum 05. August) angeben.
    Bei Bestellungen über 200 Euro muss kein GastgeberInnen-Code angegeben werde. Die Versandkosten werde ich Euch zurücküberweisen.

Außerdem möchte ich Euch auf unsere aktuelle Aktion aufmerksam machen. Bei Workshop- und Kundenbestellungen ab 300 Euro gibt es 3 % mehr Shopping-Vorteile (GastgeberInnen-Euros). Also unbedingt einen Workshoptermin bei mir ausmachen, bevor ich ausgebucht bin 😉

Über nette Kommentare würde ich mich sehr freuen, denn davon lebt dieser Blog (und die Verfasserin – im übertragenen Sinne).

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag/Abend

Eure

Unterschrift Claudia Becht klein

Videoanleitung für die Halloween-Verpackung

Videoanleitung für die Halloween-Verpackung

Hallo Ihr Lieben,

Halloween steht vor der Tür und gewinnt auch bei uns immer mehr Popularität. Standen doch vorletztes und letztes Jahr bis zu fünfzig Kinder vor meiner Tür…

Daher habe ich als heutiges Videoprojekt eine Halloween-Verpackung (Tüte) für Euch. Vor zwei Wochen war es zwar auch schon eine Tüte, doch dieses Mal habe ich sie mit dem Tütenstanz- und Falzbrett von Stampin’ Up! gefertigt 😉

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Halloween-Trick or Treat-A Little Something-Sweet Hauntings-Halloween-Verpackung 03

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Halloween-Trick or Treat-A Little Something-Sweet Hauntings-Halloween-Verpackung 05

Bevor Ihr mit dem Video loslegt, druckt Ihr Euch bitte noch die Materialliste (KLICK!) aus, damit Ihr perfekt vorbereitet loslegen könnt 😉

Und hier kommt das Video…

Verwendetes Stampin’ Up! Material für die Halloween-Verpackung

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. November, wobei Ihr natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen dürft.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 100 Euro per Telefon und Mail (immer bis zum 5. jeden Monats, außer es wurde anders von mir angekündigt) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 100 Euro.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur muss man – solange man unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: 2GJF9VWP bis zum 05. August) angeben.
    Bei Bestellungen über 200 Euro muss kein GastgeberInnen-Code angegeben werde. Die Versandkosten werde ich Euch zurücküberweisen.

Außerdem möchte ich Euch auf unsere aktuelle Aktion aufmerksam machen. Bei Workshop- und Kundenbestellungen ab 300 Euro gibt es 3 % mehr Shopping-Vorteile (GastgeberInnen-Euros). Also unbedingt einen Workshoptermin bei mir ausmachen, bevor ich ausgebucht bin 😉

Über nette Kommentare würde ich mich sehr freuen, denn davon lebt dieser Blog (und die Verfasserin – im übertragenen Sinne).

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag/Abend

Eure

Unterschrift Claudia Becht klein

Videoanleitung für eine herzige Tasche

Videoanleitung für eine herzige Tasche

Boah!!!! Die Zeit rast und es ist schon wieder Video-Freitag.

Heute möchte ich Euch eine schnelle kleine Tasche zeigen, die sich wunderbar dazu eignet einem netten Menschen mit einer nett verpackten kleinen Süßigkeit – oder auch paar Dreamees von Pippa & Jean!!! – eine Freude zu machen…

Hier ein paar Bilder:

In der Liste unter dem Video findet Ihr die verwendeten Materialien. Sie sind auch gleich mit meinem Online-Shop verlinkt, damit Ihr bequem bestellen könnte…

Und hier kommt das Video zu meiner herzigen Tasche… Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Verwendetes Stampin’ Up! Material für die herzige Tasche

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Oktober, wobei Ihr natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen dürft.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 100 Euro per Telefon und Mail (immer bis zum 5. jeden Monats, außer es wurde anders von mir angekündigt) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 100 Euro.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur muss man – solange man unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: ATMPDXXN bis zum 5. Oktober) angeben.
    Bei Bestellungen über 200 Euro muss kein GastgeberInnen-Code angegeben werde. Die Versandkosten werde ich Euch zurücküberweisen.

Falls Euch im Video mein Schmuck (Armband, Kette, Ohrringe und Ring) aufgefallen ist, könnt Ihr gerne mal in meiner Online-Boutique von Pippa & Jean vorbeischauen oder mit mir zusammen sogar eine Style Party – mit viel Schmuck, Prosecco und ordentlich Spaß – organisieren. Einfach bei mir melden (hier KLICK!) 🙂

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare, denn davon – und natürlich von Bestellungen – lebt dieser Blog (und die Verfasserin)

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag

Eure

Videoanleitung für ein herbstliches Knallbonbon

Videoanleitung für ein herbstliches Knallbonbon

Es ist wieder Freitag und ich habe natürlich eine Videoanleitung für Euch.

Nachdem ich mich ja vor kurzem Hals über Kopf in den Schmuck von Pippa & Jean verliebt habe und direkt Style Coach geworden bin, drehen sich meine Gedanken momentan noch mehr um Verpackungen wie sonst schon…

Daher habe ich heute ein herbstliches Knallbonbon für Euch, in welches ich kurzerhand ein wunderschönes Armband (COUTURE BRACELET in Roségold) von Pippa & Jean verpackt habe.

Hier ein paar Bilder:

In der Liste unter dem Video findet Ihr die verwendeten Materialien. Sie sind auch gleich mit meinem Online-Shop verlinkt, damit Ihr bequem bestellen könnte…

Und hier kommt das Video zu meinem herbstlichen Knallbonbon… Viel Spaß!

Verwendetes Stampin’ Up! Material für das herbstliche Knallbonbon

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Oktober, wobei Ihr natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen dürft.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 100 Euro per Telefon und Mail (immer bis zum 5. jeden Monats, außer es wurde anders von mir angekündigt) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 100 Euro.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur muss man – solange man unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: ATMPDXXN bis zum 5. Oktober) angeben.
    Bei Bestellungen über 200 Euro muss kein GastgeberInnen-Code angegeben werde. Die Versandkosten werde ich Euch zurücküberweisen.

Falls Euch im Video mein Schmuck (Armband, Kette, Ohrringe und Ring) aufgefallen ist, könnt Ihr gerne mal in meiner Online-Boutique von Pippa & Jean vorbeischauen oder mit mir zusammen sogar eine Style Party – mit viel Schmuck, Prosecco und ordentlich Spaß – organisieren. Einfach bei mir melden (hier KLICK!) 🙂

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare, denn davon – und natürlich von Bestellungen – lebt dieser Blog (und die Verfasserin)

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag

Eure

Tetra Pak-Box im goldenen Gewand

Tetra Pak-Box im goldenen Gewand

Also, edel würde ich eine Tetra Pak-Box nicht unbedingt nennen. Normalerweise… Doch in diesem goldenen Gewand ist sie genau das. Aber schaut selber…

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Tetra Pak-Verpackung Danke Gold-Schwarz-Weiß 06b

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Tetra Pak-Verpackung Danke Gold-Schwarz-Weiß 01b

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Tetra Pak-Verpackung Danke Gold-Schwarz-Weiß 03b

Stampin Up-Stempelherz-Verpackung-Box-Tetra Pak-Verpackung Danke Gold-Schwarz-Weiß 04b

Ich weiß auch schon, wofür ich diese Box verwenden werde…

Meine Schwiegermama Margit hat im Oktober Geburtstag und ist total verliebt in den tollen Schmuck von Pippa & Jean. Besonders die Ketten haben es ihr angetan. Mal sehen, welche das Rennen macht. Und diese Tetra Pak-Box ist einfach perfekt geeignet, um solch wunderschöne Schmuckstücke standesgemäß zu verschenken 😉

 

Verwendetes Stampin’ Up! Material für die Tetra Pak-Box

 

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Oktober, wobei Ihr natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen dürft.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 100 Euro per Telefon und Mail (immer bis zum 5. jeden Monats, außer es wurde anders von mir angekündigt) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 100 Euro.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur muss man – solange man unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: ATMPDXXN bis zum 5. Oktober) angeben.
    Bei Bestellungen über 200 Euro muss kein GastgeberInnen-Code angegeben werde. Die Versandkosten werde ich Euch zurücküberweisen.

Außerdem möchte ich Euch auf meine nächsten Workshoptermine (hier klick!) aufmerksam machen.

Für Bastelspaß kann ich garantieren 😉

Und wenn Ihr Interesse an wunderschönem Schmuck habt, dann schaut doch einfach mal in meiner Online-Boutique von Pippa & Jean vorbei 🙂

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare, denn davon – und natürlich von Bestellungen – lebt dieser Blog (und die Verfasserin)

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend

Eure