Für Dich….

Für Dich….

Hallo Ihr….

Die letzten Tage war ich wirklich sehr fleißig.

Wovon Ihr allerdings nicht wirklich viel mitbekommen habt.  :rolleyes:

Aber das holen wir jetzt nach, oder?

Also einen großen Teil meiner Zeit habe ich mit der Herstellung dieser „Stationary Box“ verbracht…

Ich habe sie aus einem der wunderschönen 12×12 Zoll-Bögen aus dem Designerpapier-Set „Frühlingsnostalgie“ gefertigt.
Ich werde in Zukunft aber doch als Grundlage Cardstock verwenden, da der doch etwas stabiler ist.

Um eben diese zu vergrößern habe ich aus rosenrotem Cardstock noch einen Rand gemacht.

Aufgeklappt sieht meine Box so aus…

Es findet sich genug Platz für alle möglichen Überraschungen.

Ich habe einige Karten für verschiedene Anlässe gefertigt, ein paar Geschenkanhänger haben auch ein Fach, ein kleiner Notizblock und eine Schlaufe für einen Stift passen auch noch rein. Links neben dem Notizblock werde ich noch zwei kleine Post-it-Blöcke unterbringen.

So… nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Samstagabend.

Bis bald…

Eure Claudia

Und noch eine Muttertagskarte…

Und noch eine Muttertagskarte…

Irgendwie habe ich bei den vielen super schönen Muttertagskarten die ich bei unserem Team Blog Hop zu sehen bekommen habe noch mal Lust bekommen  😆

Also hier die nächste Karte…

Bei meiner neuen Karte habe ich das gleiche Papier benutzt, wie bei meiner ersten Kreation. Nur die Grundkarte ist diesmal in Savanne gehalten.


Nun habe ich auch endlich mal das bezaubernde Set „Baby Blossoms“ eingeweiht. Einfach zuckersüß. Seufz…

Noch ein bisschen Glitter für die Blüten… einfach schön!

Das süße Etikett aus dem Set „Baby Blossoms“ habe ich einmal gestempelt, ausgeschnitten (auch die Mitte) und habe es als Schablone benutzt, um es ein weiteres Mal auszuschneiden. Dieses habe ich dann mit einem Stampin‘ Write Marker in Rosenrot beschriftet und das gestempelte Etikett (mit ausgeschnittener Mitte) mit Dimensionals draufgeklebt. Hm, habe ich das zu umständlich erklärt? Na ja, ich hoffe ihr habt es verstanden 😛