Kreative Elemente zum Valentinstag

Kreative Elemente zum Valentinstag

Heute möchte ich Euch noch mal mein Valentinsset vom Workshop genauer zeigen…

Hier meine Karte, die mal ein längeres Format hat. 

Das Herz aus dem Stempelset „Kreative Komplimente“ habe ich in Glutrot auf Flüsterweiss gestempelt und dann ausgeschnitten.

Aus dem flüsterweissen Karton habe ich die Herzen mit der „Herz an Herz“-Stanze ausgestanzt. Hinterlegt habe ich die Herzen mit gemustertem Designerpapier in Glutrot. Ein paar Spritzer mit ColorSpritzer in Savanne…

… ein paar Glitzersteine und eine Schleife mit savannefarbenem Saumband, ein kleiner Schmuckanhänger… Fertig!

Und hier noch mein Schächtelchen, welches ich bei Jenny entdeckt habe…

Auch hier habe ich wieder Savanne, Flüsterweiss und Glutrot verwendet.
Den Spruch „Leben, lieben… liebe, leben“ habe ich aus dem Minikatalog-Set „Ein echter Schatz“. Das kleine Herzchen stammt aus dem Stempelset „Geburtstagstörtchen“ (Minikatalog).

Und nun wünsche ich Euch noch einen schönen Nachmittag…

Eure

Claudia Stempelherz

Adventskalender 4. Tür – Frohe Weihnachten in Petrol

Adventskalender 4. Tür – Frohe Weihnachten in Petrol

Hallo,

zum 4. Türchen möchte ich Euch mal wieder eine Sternenkarte präsentieren:

Für diese Karte benötigt Ihr:

  • CS in Savanne 21cm x 14,5cm
  • CS in Flüsterweiss 10cm x 14cm
  • CS in Flüsterweiss Reste
  • CS in Petrol 9,5cm x 13,5cm
  • Glitter Silber
  • Stempelset „Perfekte Pärchen“
  • Sternenstanze groß und klein
  • Dimensionals
  • Snail
  • Klebestift

Anleitung:

    1. Als erstes falzt Ihr den CS Savanne bei 10,5cm und faltet den Bogen. Ihr habt nun Eure Grundkarte. Darauf klebt Ihr den CS Flüsterweiss.
    2. Nun nehmt Ihr Euren CS Petrol und stanzt große und kleine Sterne aus. Die Ränder der großen ausgestanzten Sterne pinselt Ihr nun mit dem Klebestift (2-way Glue) ein und streut Glitter drüber. Das überschüssige Pulver abklopfen und die Sterne zur Seite legen.
    3. Jetzt klebt Ihr den CS Petrol mit Dimensionals auf Eure Karte.
    4. Malt nun mit dem Klebestift die kleinen ausgestanzten Sterne aus und streut wieder Glitter drüber.
    5. Befestigt mit Dimensionals nun die großen Sterne – wie auf dem oberen Bild zu sehen – auf Eurer Karte.
    6. Jetzt stempelt Ihr Euren Text auf ein Reststück CS Flüsterweiss, schneidet ihn in Form eines Sternschnuppenschweifs aus und befestigt ihn mit Dimensionals.

Fertig ist die Karte!!!

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen 2. Advent.

Eure

Claudia Stempelherz

Sternenregen…

Sternenregen…

Hallo,

gestern bin ich nicht mehr dazu gekommen, meine Karte reinzustellen, da ich im Plätzchenbackfieber war und immer noch bin…

Bis jetzt habe ich vier Sorten gebacken, heute kommen noch zwei und in den nächsten Tagen folgen noch weitere. Es gibt von Spekulatius, Nougat-Cups, Ingwerwaffeln, Butterplätzchen, Erdnuss-Herzen gefüllt mit roter Marmelade, Engelsaugen, Amarena-Marzipan-Plätzchen, Makademia-Amarena-Plätzchen, Macarons (ca. 5 verschiedene Sorten), Schoko-Mandel-Plätzchen bis Schokokipferln alles was das Herz begehrt. Hach, ich liebe, liebe, liebe Weihnachtsplätzchen!!!!

Und nun zu meiner heutigen Karte:

Ich habe – wie Ihr sicher schon bemerkt habt, gerade meine Sternen- und Blauphase. Außerdem liebe ich das Stempelset „Serene Snowflakes“.

Für den Hintergrund habe ich mit den Stempeln aus eben jenem Set in Baiblau gestempelt und habe außerdem noch einige Stempel in weiß embosst. Danach bin ich mit Schwämmchen in der Farbe Baiblau über alles drüber gegangen. Danach habe ich Sterne in den Farben Savanne, Flüsterweiss und Mittelblau ausgestanzt und mit Dimensionals draufgeklebt.

Nun muss ich noch schnell einkaufen fahren, Lea und ihre Freundin Isabelle vom Kindergarten abholen und dann weiterbacken. Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Tag.

Habt Ihr schon mal so einen schönen November erlebt? Ich noch nicht… Ich glaube es war dieses Jahr das erste Mal, das man fast schon beim Frühstücken im Backspielhaus draußen sitzen konnte.

Also…. Ciao!!!

Claudia

Schneekristalle…

Schneekristalle…

Hallo Ihr Lieben,

die Party war sooooooo schön!!! Alle meine Gäste haben sich super verstanden. Das Essen, die Weine und der Prosecco waren phantastisch und die Caipies, die meine Stieftochter den ganzen Abend gemixt hat waren einfach hervorragend!
Um 4 Uhr bin ich dann endlich – ziemlich beschwippst – ins Bett gekommen…

Ja…. und heute Früh um 8 Uhr war ich schon wieder wach und habe den ganzen Tag mit Aufräumen und Putzen verbracht. Aber das macht nichts. Ich hatte die schönste Geburtstagsparty meines Lebens! Da kann man hinterher ruhig ein bisschen putzen, oder?

Morgen schieße ich noch ein paar Fotos von meinen tollen Geschenken und Karten. Heute werden die Bilder nichts mehr. Schon zu dunkel…

Und nun zu meiner heutigen Karte:
Meine Farben: Savanne, Mittelblau (find ich echt super!) und Flüsterweiß.

Für die Schneekristalle habe ich den kleinen 3er-Stempel aus dem Stempelset „Serene Snowflakes“ hergenommen. Natürlich durften Strasssteine nicht fehlen!

Für den Weihnachtsgruß habe ich einen Stempel aus dem Set „Ein duftes Dutzend“ benutzt und mit der Wellenkantenstanze einen schönen Rahmen hergestellt, den ich mit Dimensionals noch etwas hervorheben konnte…

So… nun bringe ich mal meine Kleine ins Bett und verdrücke mit meinem Holden noch die – hmmmmm – die Reste (Fischsuppe, Ente mit Blaukraut, Rahmschwammerl mit Semmelknödel, Reh mit Rahmwirsing, Mousse au Chocolat, Tiramisu, Mascarponecreme mit Himbeeren) von gestern Abend…

Eure Claudia

Der Weihnachtsstern…

Der Weihnachtsstern…

Hallo Ihr Lieben!!!

Heute ist ein großer Tag für mich, da meine Geburtstagsparty steigt. Letztes Wochenende ging es ja nicht, da ich auf der Stampin‘ Up Convention in Paris war…

Alles ist soweit vorbereitet:
der Partyservice kommt so gegen 18 Uhr und
meine Stieftochter Nina – sie mixt heute die Cocktails – kommt gegen 19 Uhr und schneidet schon mal Orangen und Limonen.

Nun muss ich nur noch mich aufhübschen 😛

Und Lea ist auch aufgeregt. Aber aus einem anderen Grund. Nächste Woche findet im Kindergarten der alljährliche Adventsnachmittag statt und auch diese Jahr führen die Kinder wieder etwas auf. Diese Jahr: „Wie der Weihnachtsstern nach Bethlehem kam“. Lea spielt den „Stern von Amerika“ und wir sind fleißig am Text üben.

Und zu diesem Thema habe ich eine Karte gefertigt:

Für die Grundkarte habe ich mal wieder savannefarbenen CS benutzt, neun Sterne in unterschiedlichen Farben ausgestanzt und zu einem großen Stern zusammengesetzt. Wie Ihr ohne Sternenstanze – die ja aus unserem Katalog rausgeflogen ist – Sterne stanzen könnt, seht Ihr bei Eva.

Hier seht Ihr meinen Stern noch mal aus der Nähe. In die Mitte habe ich noch mal einen kleinen silber embossten Stern geklebt.

Um den Sternenschweif so hinzubekommen, habe ich mir aus einem einfachen Stück Kopierpapier eine Schablone gefertigt und mit einem Stempelmuster nach Wahl mit Versamark gestempelt. Dananch habe ich das Muster in Weiß, gemischt mit Glitter embosst. Dann noch ein paar Strasssteine und fertig ist der Schweif.

So… nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag. Ich muss jetzt ins Bad und dann wird geschrubbt, gemalt, gestylt….

Eure Claudia