Videoanleitung Karte Sweets for the Sweet mit Schleife

Videoanleitung Karte Sweets for the Sweet mit Schleife

Heute möchte ich Euch zeigen, wie ich die gestrige Karte bzw. das Schleifchen gefertigt habe. Es gibt ja Ausstanzformen für die Big Shot, aber auch ohne ist das kein Problem…

Ihr benötigt folgendes Material:
– CS Savanne 10,5 cm x 28 cm
– CS Savanne 10,5 cm x 14 cm
– CS Wassermelone 9,5 cm x 13 cm
– CS Flüsterweiß 9 cm x 12,5 cm
– je ein Stück CS ca. 5×5 cm in Wassermelone und Aquamarin für die Windrädchen
– Glitzerpapier Silber (12 cm x 1,5 cm // 9 cm x 1 cm // 2,5 cm x 1 cm)
– kleinere Reste CS Flüsterweiß & CS Wassermelone für die Stanzen
– Stanze Großes Oval, Stanze Wellenoval
– Sizzlits S Form Windrädchen
– Stanze Eckenabrunder
– Stempelset „Sweets for the Sweet“
– Stempelset „Ein duftes Dutzend“
– Stempelkissen in Savanne, Aquamarin, Kirschblüte, Wassermelone & Espresso
– Miniklammern
– 2 Zahnstocher
– Smooch Spritz Vanille
– Dimensionals, Gluedots, Snail & Selbstklebestreifen
– Papierschere
– Papierschneider

Jetzt kann es losgehen… Viel Spaß!

Eure

Unterschrift Claudia Stempelherz

Karte Sweets for the Sweet mit Schleife

Hier habe ich eine nette Easel Card mit toller Glitzerschleife für Euch…

Stampin Up - Stempelherz - Geburtstagskarte - Sizzlits S Form Windrädchen - Schleife - Bow - Sweets for the Sweet CollageDie Karte war mein letztes Workshopprojekt und kam bei den Mädels gut an…

Wie Ihr diese Karte und die Glitzerschleife fertigen könnt, zeige ich Euch morgen in einem Video…

Eure

Unterschrift Claudia Stempelherz

Geburtstagskarten für kleine süße Naschkatzen…

Meine Tochter Lea ist in nächster Zeit zu einigen Geburtstagen eingeladen und da habe ich natürlich auch eine Karte, extra für kleine Naschkatzen, gefertigt…

Grundkarte: CS Vanille, darauf ein Wellenquadrat in CS Aquamarin und mit der Prägeform „Perfect Polka Dots“ verschönert…

Diesen süßen Cupcake habe ich mit meiner CAMEO ausgestanzt.

Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset „Perfekte Pärchen“.

Einen schönen 01. Mai wünsche ich Euch!!!

Liebe Grüße

Eure

Claudia

Fliegende Geburtstagswünsche…

Fliegende Geburtstagswünsche…

Hallo,

wie schon angekündigt, möchte ich Euch noch eine Karte zeigen, die von Shannon und Charlotte (Stampin‘ Up Demonstratorentraining & Events) gefertigt wurde. Mir hat die Karte so gut gefallen, dass ich sie gleich für Lea’s Freundin Kismet zu ihrem 6. Geburtstag gemacht habe…

Für die Karte habe ich mal wieder mit Savanne und Baiblau gearbeitet. Ein Stück baiblauen CS prägt Ihr mit der Prägeform „Perfect Polka Dots“. Die Wellenkantenstanze kam auch zum Einsatz. Für den Ballon nehmt Ihr ein Stück mittelblauen CS, bestempelt es mit Versamark und dem Hintergrundstempel „Dot, Dot, Dot“ und embosst es in weiss. Dann stanzt Ihr einen Kreis (1-3/4″) und ein Oval (Großes Oval) aus. Falzt die lange Seite des Ovals und klebt es mittig – wie auf dem Bild zu sehen – auf den Kreis.


Der Rest… tja, da müsst Ihr noch ein paar Wochen warten… Dann gibt es tolle Neuigkeiten. Juhu! Ich freue mich!!!!

Hier noch ein echt süßes Bild vom Kindergeburtstag:

Die Kinder wurden ganz toll geschminkt und hatten echt viel Spaß!!!

Liebe Grüße

Claudia

Gute Besserung in Rosa…

Gute Besserung in Rosa…

Hallo!

Ich bin mal wieder etwas spät dran. Aber besser spät wie nie, oder?

Und etwas angeheitert bin ich auch… Warum? Nun, wir waren heute Abend auf den Geburtstag (die Karte gibt’s morgen) eines guten Freundes (der beste meines Mannes) eingeladen und ich habe ein paar Caipies zuviel… 😛

…und wir sind erst so gegen 1:30 Uhr nach Hause gekommen…

Ja.. und auch sonst war heute ein ziemlich schöner und ereignisreicher Tag…

Bei wunderschönstem Wetter sind wir mit unserer Tochter Lea und ihrer Freundin Isabelle in den Märchenwald nach Wolfratshausen (bei München) gefahren…

Die Kinder hatten eine Menge Spaß.

 Sie sind geklettert…


 … sind Karussell gefahren…

… und waren in Hogwarts (Harry Potter)!

Jaaaa, das war wirklich schön!!!

Und nun zu meiner heutigen Karte…


Hier habe ich mal mit dem Stempelset „With all my Heart“ selber Designerpapier gestaltet. Mir gefällt es richtig gut. Auch das neue gepunktete Wellenkantenband ist zum Einsatz gekommen.

Für die Blüte habe ich kirschblütenfarbenes Papier 1x mit der großen Blüte bestempelt und dann mit der Stanze „Blumengruß“ ausgestanzt. Meinen Papierfalter habe ich immer wieder von allen Seiten über die Kanten der Blüte gezogen (wie mit einfachem Geschenkband, um es zu kringeln) – so wird die Struktur des Papiers gebrochen – und es lösen sich dann zwei Lagen voneinander, die Ihr dann vorsichtig voneinander löst. Noch eine kleine Blüte stempeln, mit einer Kreisstanze ausstanzen und aus farngrünem Papier einen großen 1, 3/4″ ausstanzen, nochmal ansetzen und ein Blatt ausstanzen. Dann die Prozedur mit dem Papierfalter wiederholen, bis die Papierlagen sich voneinander lösen. Nun die Ränder mit 2-Way-Glue (von Stampin’Up) einstreichen und mit Glitter  bestreuen. Dann werden die einzelnen Blütenblätter und Blätter schön (von der Mitter her) zerknüllt und wieder glattgestrichen.

Mit einer unserer neuen Glitzerklammern wird die Blüte zusammengesetzt und die Blätter mit Gluedots befestigt. Nun ist die Blüte fertig, um sie auf Eure Karte mit Dimensionals aufzubringen.

Ich wünsche Euch noch eine gute Nacht!!!!

Claudia