Adventskalender 13. Tür – Sechstes Plätzchenrezept „Nougat Cups „

Adventskalender 13. Tür – Sechstes Plätzchenrezept „Nougat Cups „

Huhu,

heute öffne ich für Euch die 13. Tür mit einem Hammer-Rezept: „Nougat Cups“!

Hier seht Ihr den Umschlag, den ich mit CS in Chili und Designerpapier aus dem Set „Adventsbouquet“ versehen habe.

Die erste Seite meines Rezeptekärtchens habe ich mit den Stempeln aus dem Stempelset „Weihnachtsstern“ verziert, welche ich mit Stampin‘ Write Markern choloriert habe. Die Ränder habe ich in Savanne mit dem Fingerschwämmchen geinkt.

Hier seht Ihr die zweit Seite…

Hier kommt noch die PDF-Datei mit dem Rezept für die „Nougat Cups“ zum Ausdrucken.

Eure

Claudia Stempelherz

P.S.

Wer an der Verlosung dieses schönen Minis und einer Auswahl der dazu passenden Plätzchen teilnehmen möchte, hinterlässt bitte einen netten Kommentar…

Adventskalender 8. Tür – Mini und erstes Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“

Adventskalender 8. Tür – Mini und erstes Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“

Hallo!!!

Gestern Abend war es nun endlich so weit und ich durfte mein MacBook wieder in die Arme schließen! Und heute saß ich den ganzen Tag und habe ihn wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht, Rezepte geschrieben usw.

Nun kann ich Euch endlich das versprochene Album mit dem erste Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“ präsentieren. Meine Schwester Katja liebt diese Plätzchen und ich muss ihr wohl noch eine extra Portion backen  😉

Das Cover habe ich aus CS in Wildleder, Glutrot und einen Stück Designerpapier aus dem Set „Kaffee-Kreation gemacht.

Ich finde den Stempel „Eine Leckerei aus der Weihnachtsbäckerei“ soooo süß!!!! Er ist aus dem Set „Unterm Weihnachtsbaum“.

Hier seht Ihr den Rücken vom Cover…

Von vorne…

Und die Rückseite…

Und nun kommen wir zur ersten Plätzchenkarte und zur ersten Seite im Album…

Der Umschlag mit dem dazu passenden Rezeptekärtchen…

Die erste Seite…

Die zweite Seite…

Für die Blätter der Stechpalme habe ich aus wasabigrünem CS zwei Ovale und für die Beeren aus glutroten CS drei Kreise ausgestanzt. Die Ränder der zwei Ovale habe ich mit einer Kreisstanze bearbeitet. So bekommen sie das typische Aussehen dieser Pflanzen. Mit einem Stampin‘ Write Marker in Chilirot und etwas Crystal Effects habe ich die Beeren noch etwas ausgearbeitet.

So, und damit Ihr Euch das Rezept für meine „Mandel-Schoko-Kekse“ gleich in der richtigen Größe ausdrucken könnt, habt Ihr hier die versprochene PDF-Datei.

Einen wunderschönen Abend bzw. eine gute Nacht wünscht Euch

Claudia Stempelherz

P.S.

Wer an der Verlosung dieses schönen Minis und einer Auswahl der dazu passenden Plätzchen teilnehmen möchte, hinterlässt bitte einen netten Kommentar…

Adventskalender 5. Tür – Frohes Fest

Adventskalender 5. Tür – Frohes Fest

Etwas verspätet öffne ich für Euch die fünfte Tür meines Adventskalenders…

  • Meine Grundkarte (14,5cm x 10,5 cm) habe ich mal wieder in Savanne gehalten und in Versamark mit dem Schneestern aus dem Set „Winterpost“ bestempelt. Das sieht dann ein bisschen aus wie ein Wasserzeichen. Die Ecken habe ich mit einem Eckenabrunder abgerundet.
  • Aus CS Vanille habe ich die Top Note ausgestanzt, die Ränder mit Savanne geinkt und ein bisschen den Color Spritzer mit Savanne eingesetzt. Außerdem kam der Swirl aus dem Set „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ zum Einsatz.
  • Nun stempelt Ihr „Frohes Fest“ aus dem Set „Weihnachtsstern“ auf ein Stückchen CS Vanille und stanzt es mit der Stanze „Wortfenster“ aus.  Nun stanzt Ihr noch aus CS Glutrot das „Moderne Label aus“ und klebt die beiden Teile wie auf dem oberen Bild zu sehen zusammen. Mit Dimensionals auf der Karte befestigen.

  • Für diese Blume habe ich die Bigz L Form „Wimpel“ benutzt. CS Glutrot für den großen Doily und Vanille für den etwas kleineren, die ich zusammengeklebt habe.
  • Außerdem habe ich vier Kreise 1-3/4″ in Glutrot und vier Kreise 1″ mit dem besonderen Designerpapier „Adventsbouquet“ ausgestanzt und jeweils einen 1-3/4″ und einen 1″ Kreis aus unseren neuen Klebeblättern ausgestanzt. Die CS-Kreise werden in der Mitte und dann noch mal zu einem Viertel gefaltet und wie auf dem oberen Bild zu sehen auf die Klebekreise geklebt und dann wie oben zusammengefügt. Diese neuen Klebeblätter sind echt super!
  • In die Mitte meiner Blume kam dann noch der kleine Kreis aus dem Stanzenpaket „Itty Bitty Formen“ (mit Crystal Effects hervorgehoben. Auf dem Bild ist er noch nicht ganz trocken.).

Ich hoffe, Euren Geschmack getroffen zu haben und wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Eure Claudia Stempelherz