Herzschälchenkarte

Herzschälchenkarte

Huhu!

Heute geht’s nach Hause, ich kann morgen endlich wieder an meinen Basteltisch und mit Steffi bequatschen, wie das Stampin’Up-Treffen war 😆
Ich bin schon so aufgeregt!

Jetzt möchte ich Euch noch schnell meine heutige Karte zeigen:

Ich habe hier mit dem Stempelset “Mit Liebe” gearbeitet. Gestempelt, embosst, gestanzt und ausgeschnitten.

Für den Inhalt des Herzschälchens habe ich mit einer Itty-Bitty-Stanze Blüten ausgestanzt, diese auf der weichen Matte (Mattenpaket) mit einem Prägestift in Form gebracht und in die Mitte kam ein Strassstein.

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag…

Eure Claudia

Dankeskarte “Sew Lovely”

Dankeskarte “Sew Lovely”

Hallo,

Morgen ist es schon wieder soweit. Eine Woche ist rum und wir machen uns auf den Weg zurück nach Gröbenzell. Unser Kater Boni wird sich sicher sehr freuen und meine Schwiegermama samt Coco (mein Exhund) auch.

Ausserdem findet morgen in Frankfurt ein überregionales Stampin’Up-Treffen statt und wahrscheinlich dürfen meine Demo-Kolleginnen und -Kollegen – während ich mich über die Autobahn quäle – schon einen Blick in den neuen Katalog werfen. Neid!!!
Ich habe Steffi schon dazu verdonnert, mich anzurufen, sobald sie mehr weiß… 😉

Und nun möchte ich Euch eine Karte zeigen, die ich mit einem Stempelset aus dem Minikatalog gemacht habe: “Sew Lovely”. Außerdem habe ich das DP “Sweet Stitches” benutzt.
Bitte denkt daran, dass ihr nur noch bis einschließlich September aus dem Minikatalog bestellen könnt!

Die Zickzacknaht habe ich mit dem umgebauten Stempel des ehemaligen Stampin’Around-Rades “In Stitches” gemacht (siehe die Anleitung von Steffi).

Heiße Grüße aus Jesolo

Eure Claudia

Für Dich….

Für Dich….

Hallo Ihr….

Die letzten Tage war ich wirklich sehr fleißig.

Wovon Ihr allerdings nicht wirklich viel mitbekommen habt.  :rolleyes:

Aber das holen wir jetzt nach, oder?

Also einen großen Teil meiner Zeit habe ich mit der Herstellung dieser “Stationary Box” verbracht…

Ich habe sie aus einem der wunderschönen 12×12 Zoll-Bögen aus dem Designerpapier-Set “Frühlingsnostalgie” gefertigt.
Ich werde in Zukunft aber doch als Grundlage Cardstock verwenden, da der doch etwas stabiler ist.

Um eben diese zu vergrößern habe ich aus rosenrotem Cardstock noch einen Rand gemacht.

Aufgeklappt sieht meine Box so aus…

Es findet sich genug Platz für alle möglichen Überraschungen.

Ich habe einige Karten für verschiedene Anlässe gefertigt, ein paar Geschenkanhänger haben auch ein Fach, ein kleiner Notizblock und eine Schlaufe für einen Stift passen auch noch rein. Links neben dem Notizblock werde ich noch zwei kleine Post-it-Blöcke unterbringen.

So… nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Samstagabend.

Bis bald…

Eure Claudia

Für meine liebe “Stieftochter” Nina ein kleines Dankeschön

Hallo,

schon vor ein paar Wochen wurde ich von Nina (20) – meiner Stieftochter – zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Mein Gott!!! Kann das Mädel backen. Einfach ein Traum. Leider habe ich kein Foto von dieser superleckeren Schokotorte gemacht, aber bei der nächsten Gelegenheit – und die kommt sicher – hole ich das nach. Versprochen!

Hier meine Dankeskarte, die ich Nina mitgebracht habe…

Nina hat sich sehr über diese Karte gefreut und ich glaube, dass ich sie bald bei mir am Basteltisch sitzen haben werde 😆