Reisebericht USA Pfingsten

Ein fröhliches Hallo!!! Ich bin wieder zu Hause! Zwar noch Jetlag-geschädigt, aber das wird schon…

 

Die letzten zwei Wochen war ich nämlich mit meiner Family in den USA und da möchte ich Euch doch ein bisschen etwas zeigen.

Gestartet sind wir in LA bzw. Santa Monica.

Nach drei Tagen ging es dann weiter nach Las Vegas, wo wir die grandiose Show von Lady Gaga besucht haben.

Zwei Tage später sind wir dann weiter in den Bryce Canyon gefahren. Gigantisch schön!!!

Anschließend fuhren wir an den Colorado River, wo wir für zwei Nächte auf einer Ranch genächtigt haben. Wir waren beim Raften und wollten eigentlich noch Reiten. Daraus wurde aber leider nichts, weil ein kleine Unwetter aufkam.

 

Weiter ging es für eine Nacht nach Aspen. Man muss ja schließlich mal sehen, wo die “Schönen & Reichen” beim Skifahren so sind…

Auf dem Weg nach Grand Lake in den Rocky Mountains haben wir uns natürlich auch etwas Natur gegönnt.

Genächtigt haben wir dann in einer kleinen Minihütte.

Hier habe ich das erste Mal in meinem Leben Kolibris gesehen. Soooo süß!


Mal über die Rocky Mountains drüber, haben wir eine Nacht im Hotel “The Stanleys” (Estes Park) verbracht. Hier wurde der Kultfilm “The Shining” gedreht.

Am nächsten Vormittag ging es noch mal in die Berge zum Wandern (Bear Lake, Dream Lake, Emerald Lake usw.). Bei einer Höhe von über 3000 m, kam ich mir vor wie ein Fisch auf dem Trockenen. Bei jedem Atemzug hatte ich das Gefühl, nicht genügend Luft zu bekommen. Nach ein paar Stunden wurde es dann aber Gott sei Dank besser…

Die letzte Station unserer Reise war Denver. Hier hatten wir aber leider keine Zeit mehr, uns die Stadt näher anzusehen. Am nächsten Tag ging es nämlich schon wieder nach Hause.

 

Am Mittwoch habe ich dann auch wieder etwas Kreatives… Versprochen!

 

Workshop- & Bestell-Infos

Möchtest Du selber mal kreativ werden? Dann werde doch Gastgeberin und buche mich für einen Workshop (Kontaktformular) 🙂

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Juli, wobei Du natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen darfst.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 50 Euro per Telefon (08142 58895) und Bestellformular / Mail (hier KLICK!) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 50 Euro, wenn Du den GastgeberInnen-Code angibst.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur musst Du – solange die Bestellsumme unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: XA4RZDU6 bis zum 5. Juli) angeben.
  • Bei Bestellungen direkt über mich ab 100 Euro. Egal zu welchem Zeitpunkt, ob über den Online-Shop (ACHTUNG: unter 200 Euro bitte den GastgeberInnen-Code angeben), telefonisch oder per Bestellformular / Mail.

Die Versandkosten schreibe ich Deinem persönlichen Kundenkonto bei mir gut. Du kannst sie entweder sammeln und Dir irgendwann mal etwas aus den aktuellen Katalogen dafür aussuchen, was ich Dir dann kostenfrei zuschicke. Oder auch bei der nächsten Bestellung zum Abzug bringen.

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare. Die Motivation schlechthin 🙂

Einen kreativen Gruß sendet Dir

GastgeberInnen-Code für Sammelbestellungen

XEY9M66X

Stampin’Up! Hauptkatalog