Stampin' Up! Teamtreffen - Stempelherz & Marion stempelt

Am Samstag war es mal wieder soweit… Marion & ich habe wieder zu einem Stampin’ Up!-Teamtreffen geladen. Dieses Mal im kleineren Kreise im supersüßen Café Nunique…

Stampin’ Up!-Teamtreffen

Bei der Inhaberin des Cafés haben wir diese schöne Schneemann-Motivtorte bestellt. Vorlage war – wie Ihr sicher unschwer erkennen könnt – die Schneemannreihe aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog…

Meine liebste Elisabeth Gschwendner hat wieder wunderschöne und sauleckere Cupcakes beigesteuert.

Ich habe wirklich noch nie so leckere und gleichzeitig wunderschöne Cupcakes genießen dürfen… Vielen lieben Dank an dieser Stelle an Elisabeth. Ein kleines Dankeschön kommt von mir bald!

Die Make&Takes

Das erste Projekt war ein Knallbonbon, gefertigt mit Hilfe der kleineren Ornamentstanze (Stanzenpaket Christbaumzierde). Die ausgestanzten Ornamente habe wir dann gleich für einen Anhänger genutzt. Also fast papierrestefrei…

Ich hatte außerdem eine Karte mit dem Stempelset Christmas Crowd vorbereitet, die alle mit unseren tollen Alkoholmarkern kolorieren durften…

Marions kreativer Beitrag war diese supersüße Onesheet-Box 😍

Prize-Patrol

Nach getaner Arbeit gab es natürlich noch eine Prize Patrol. Jede Teilnehmerin konnte ein Stempelset mit nach Hause nehmen… 🎊

Die Swaps

Meine Swaps… Die Mini-Zierschachtel (Produktreihe Hurra, es schneit!). Innen befindet sich eine noch kleinere Zierschachtel aus Klarsichtfolie mit einer kleinen eisigen Überraschung. Das zeige ich aber noch genauer am Mittwoch…

Marions Swap…

Und hier kommen die Swaps der Mädels…

Hier nochmal ein “Gruppenfoto”… Ich finde es immer besonders schön, alle Swaps zusammen zu sehen. Hier steckt sooo viel Liebe und Herzblut drinnen!

Der Nachmittag mit allen Mädels war wieder wunderschön, inspirierend und aufbauend. Daher freue ichmich schon wahnsinnig auf unser nächstes – wieder etwas größeres – Stampin’ Up!-Teamtreffen im Februar/März nächsten Jahres…

Workshop- & Bestell-Infos

Möchtest Du selber mal kreativ werden? Dann werde doch Gastgeberin und buche mich für einen Workshop (Kontaktformular) 🙂

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. September, wobei Du natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen darfst.

Die Versandkosten übernehme ich:bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 50 Euro per Telefon (08142 58895) und Bestellformular / Mail (hier KLICK!) und

  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 50 Euro, wenn Du den GastgeberInnen-Code angibst.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur musst Du – solange die Bestellsumme unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: D79SPN3Z) angeben.
  • Bei Bestellungen direkt über mich ab 100 Euro. Egal zu welchem Zeitpunkt, ob über den Online-Shop (ACHTUNG: unter 200 Euro bitte den GastgeberInnen-Code angeben), telefonisch oder per Bestellformular / Mail.

Die Versandkosten schreibe ich Deinem persönlichen Kundenkonto bei mir gut. Du kannst sie entweder sammeln und Dir irgendwann mal etwas aus den aktuellen Katalogen dafür aussuchen, was ich Dir dann kostenfrei zuschicke. Oder auch bei der nächsten Bestellung zum Abzug bringen.

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare. Die Motivation schlechthin 🙂

Einen kreativen Gruß sendet Dir

GastgeberInnen-Code für Sammelbestellungen

XEY9M66X

Stampin’Up! Hauptkatalog