Unsere Stampin Up-Convention 2013 in Manchester

Unsere Stampin Up-Convention 2013 in Manchester

Bildschirmfoto 2013-11-27 um 00.13.17

Ihr habt nun mit Sicherheit schon auf diversen Blogs von der diesjährigen Convention in Manchester – die jährliche Hauptveranstaltung für Demonstratoren von Stampin‘ Up! – gelesen…

Auch ich war dieses Jahr wieder dabei und muss sagen, dass es bisher für mich die schönste Convention war.

Hier ein paar Eindrücke:

21.11. - 01-Hinflug ManchesterUm ca. 6:30 Uhr wurde ich von Bianca, Anna und Steffi von zu Hause abgeholt und weiter ging es zum Flughafen. Wir waren ziemlich knapp dran – war diesmal nicht meine Schuld!!! – durften aber doch noch in den Flieger! Pünktlich um 08:55 Uhr starteten wir durch. Steffi leidet unter notorischer Flugangst und war wieder meganervös… Meine Finger sind jetzt noch ganz taub 😉

21.11. - 02-Manchester TagesausflugUm ca. 12 Uhr waren wir endlich im Hilton Hotel und sind von dort aus erst mal ins Starbucks getigert… Das untere Regenbogen-Bild zeigt übrigens unsere Hotelzimmeraussicht. Cool oder?

21.11. - 03-Vorglühen Bar Hilton Bevor es zum Silber 2-Empfang weiterging, habe Steffi und ich es uns erst mal mit einem Cosmopolitan in der Hotelbar gut gehen lassen…

21.11. - 04-Silber 2-Empfang Manchester Marriott Collage Der Silber-2-Empfang fand im Hotel Manchester Marriott statt. Dort durften wir unsere Convention-Rucksäcke in Empfang nehmen. Sie waren gefüllt mit dem aktuellen Hauptkatalog, dem Convention-Programmheft, der Convention-Nadel, den Nadeln für die persönlichen Erfolge (Teamförderung, Partneraufbau, Umsatz usw.), einem Kugelschreiber, drei Stempelsets (Aller Kreationen Anhang, Du & ich, Gorgeous Grunge) und dem Farbarmband für die Price-Patrols). Anschließend wurden wir im Barbereich mit alkoholfreien Cocktails verwöhnt. Endlich hatten wir mal wieder Gelegenheit, etwas zu schnacken und uns auszutauschen… Übrigens schaut Steffi auf dem Bild so komisch, weil sie sich bei dem Versuch meiner Fotografier-Atacke auszuweichen den Kopf ordentlich gestoßen hat… Tja, kleine Sünden bestraft der liebe Gott bekanntlich gleich, gell? 😈
Zum offiziellen Teil des Empfangs ging es in einen extra Saal, der sehr schön und feierlich hergerichtet war. Wir saßen an runden Tischen und für jeden von uns gab es als Aufmerksamkeit eine wirklich tolle Ledermappe (mit Taschenrechner, Block, Stauraum für Notizen, Kugelschreiber) und einen sehr schönen Kugelschreiber von Parker.

22.11. - 01 - Convention Tag 1 Die Convention selber fand im Manchester Central – ehemaliger Bahnhof – statt. Der Turm im Hintergrund ist übrigens unser Hotel, das Hilton.
Das Konzept der Convention war dieses Jahr ähnlich wie in den USA:
Am Freitag um 09 Uhr gab es die Eröffnungsveranstaltung und ab 10:15 Uhr die Stampin‘ Up!-Expo (Make & Takes, Demonstrator-Ressourcenzentrum, Memento Mall, Vorführungsstände usw.). Man konnte frei wählen, ob man sich einen der Vorträge zur Förderung unseres Geschäfts anhören, neue Produkte ausprobieren, die Schauwände mit den vorgeführten Projekten und Projekte der Demos, die Memento Mall (Merchandising Produkte von SU – IPad-Hülle, I-Phone-Hülle, Schlüsselanhänger, Uhr, Armbänder, Nagellacke in den neuen InColors – speziell zur Convention) besuchen oder einfach nur Schnaken und tauschen wollte…
Am Nachmittag ging es dann weiter mit der Hauptveranstaltung und interessanten Neuigkeiten und… natürlich „Price Patrol“!!!!

21.11. - Stempelschnitzset Undefined Ich war gleich bei der ersten Price Patrol am Vormittag eine der Gewinnerinnen und darf nun das neue Stempelschnitzset Undefined mein Eigen nennen…

Team Stempelwiese Convention 2013Am Abend wurden dann die Demos geehrt, die Besonderes geleistet haben. Also für Umsatz, Teamförderung- und Wachstum usw. Steffi hat die Bühne fast nicht mehr verlassen und auch Jenni war natürlich ganz vorne mit dabei. Auch meine Wenigkeit durfte dreimal auf die Bühne (ich habe mich übrigens mal ganz anders in Schale geworfen 😉 ). Im Anschluss wurde – mit Buffett, alkoholfreien Getränken und einer Liveband – gefeiert. Steffi und ich sind allerdings recht zeitig ins Hotel zurückgefahren.

Auch am Samstag gab es wieder eine Haupt- und Abschlussveranstaltung (mit Geschenken, Price Patrol sowie eine Verlosung, bei der ich wieder abgesahnt habe :lol:, Mittagessen und noch mal verschiedene interessante Vorträge und Kurse, die uns bei unserem Geschäftsaufbau helfen sollen.
Um 16 Uhr war dann leider alles schon vorbei 🙁

23.11. - 15 - Marion & ich bei Wagamama in Manchester Collage Ich war dann noch mit Marion Gissing in der japanische Restaurantkette Wakamama lecker essen und dann ging es schon ins Bett :sleep:

Falls jemand von Euch Interesse daran hat, mich nächstes Jahr auf die Convention 2014 in Brüssel zu begleiten, dann meldet Euch bei mir. Ich erzähle Euch bei einem netten Telefonat oder – falls Ihr in der Nähe wohnt – bei einem Tee oder Kaffee näheres zu diesem Thema. Einfach anrufen (08142/58965) oder eine EMail schreiben.

Eure
Unterschrift Claudia Stempelherz

Die Stampin‘ Up! Convention in Mainz…

… war wirklich toll.

Ich durfte viele liebe Menschen wiedersehen bzw. kennenlernen, interessante Neuigkeiten erfahren, tolle kreative Projekte präsentiert bekommen, Karten tauschen, Geschenke bekommen, sogar für kleine Erfolge geehrt werden und Party feiern… Es war einfach toll!!!

Hier ein paar Fotos:

 
Und hier meine Swap-Karte (CMC):

 

Und meine Tausch-Schätze…

 

Und hier gibt es noch das Video zur Convention 2012 in Mainz sehen…

Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Woche… ich werde jetzt noch weitere Vorbereitungen für Leas Geburtstagsfeier treffen!!! Servus, bye bye und auf Wiedersehen…

Eure

„I am…“ Convention 2012 Lip Dub!

„I am…“ Convention 2012 Lip Dub!

Diesen Song müsst Ihr Euch geben!!!! Einfach super und sehr ansteckend. Der Ohrwurm schlecht hin!

Außerdem hat man mal die Möglichkeit zu sehen, wie unser Hauptsitz in Utah und die vielen Mitarbeiter aussehen…

Ich freue mich schon wie Bolle auf die Convention. So viele nette Leute und gaaaaaanz viel Inspirationen und nicht zu vergessen… GESCHENKE!!!!!

Viel Spaß und noch einen schönen Sonntag Abend…

Liebe Grüße

Convention 2011 – Paris Disneyland – ein voller Erfolg!!!

Convention 2011 – Paris Disneyland – ein voller Erfolg!!!

Hach, war das ein ereignisreiches Wochenende! Erst die Convention und dann am Sonntag noch mein 40. Geburtstag…

Mitunter habe ich einen riesigen Strauß roter Rosen von meinem Mann und dieses wunderschöne Igelbild von meiner Tochter bekommen.

Außerdem hat Lea mit Hilfe von Oma Margit noch ein herbstliches Gesteck gefertigt:

Sooooo…. und nun komme ich zur Convention. Sche wars!!!!!

Donnerstag in der Früh bin ich mit Steffi und Marion nach Paris geflogen und habe kräftig mit Steffi Händchen gehalten. Steffi hat es gut überstanden (äh, den Flug natürlich. Händchenhalten ist ja schön). Marion hatte einen Shuttlebus organisiert, der uns direkt ins Hotel gebracht hat. Das war ein Service… Vielen Dank Marion! 😛

Am Nachmittag hatten wir dann noch ein bisschen Zeit, uns das Disney Village anzusehen…



Ich bin ein absoluter Disney Fan und habe für meine Tochter und für ihre Freundin Kismet zum Geburtstag – ebenfalls am 20.11. – ein Rapunzelkleid mit den passenden Schuhen gekauft 😀

Am Abend haben wir es uns dann bei ein paar Cocktails am offenen Kamin gemütlich gemacht und gegen 22 Uhr sind wir dann brav ins Bett abgewandert, da wir am nächsten Morgen schon um 6:30 Uhr!!! wieder aufstehen mussten…

Am nächsten Morgen habe wir, nach einem eiligen Frühstück, im Dirndl Lebkuchen verteilt und Swaps getauscht. Die schönen Tütchen dazu haben Jenny und Helga gefertigt. Ich glaube, wir waren wirklich ein richtiger Hingucker… Leider habe ich hiervon kein Bild, aber auf den anderen Blogs hat Ihr sicher schon welche entdeckt.
So sahen übrigens meine Swaps aus…

Und dann ging die eigentliche Convention los. Hier ein Blick in den riesigen Saal…


Die Bühnendeko war einfach der Wahnsinn. Unglaublich cool…

Auch an Inspiration war einiges geboten:





Mittags gab es immer Lunchtüten, gefüllt mit einem belegtem Baguette, einem Apfel, Wasser und was zum Knabbern:

Am Abend gab es ein Galadinner…

… und danach wurden unsere erfolgreichsten Demos geehrt. Meine Stempelmama „Steffi“ hat echt dicke abgesahnt. An dieser Stelle nochmal:

„Herzlichen Glückwunsch, Steffi!“

Ich bin sehr, sehr stolz auf meine Stempelmama…


Am nächsten Tag ging es wieder früh raus und es gab einige interessante Vorführungen und auch Neuigkeiten, die wahre Begeisterungsstürme auslösten. Davon aber ein anderes Mal mehr. Freu…. Mitunter hat uns auch die Stampin‘ Up-Mitbegründerin Shelli Gardner einiges gezeigt…

Ich bin echt motiviert und begeistert nach Hause gekommen und hoffe, Euch in Zukunft auch begeistern zu dürfen.

Später zeige ich Euch noch eine Geburtstagskarte, die von Charlotte Harding (Stampin‘ Up Demonstratorentraining und Events) und Shannon West (Stampin‘ Up Demonstratorentraining und Events) vorgeführt wurde. Bis dahin wünsche ich Euch einen superschönen Tag…

Eure Claudia

Ach ja, hier noch ein schneller Blick auf meine „Swap-Beute“…

Ein kleiner Einblick…

Ein kleiner Einblick…

Hallo,

wie ich gestern Abend noch versprochen habe, gewähre ich einen kleinen Einblick auf meine Swaps für die Convention…

Ich werde meine Tauschobjekte in den neuen 5 InColors Blauregen, Petrol, Aquamarin, Limone und Calypso halten.

Ich fahre das erste Mal mit auf eine Convention und bin wirklich schon sehr aufgeregt und neugierig, was da so auf uns zukommt…
Wer von Euch fährt denn noch mit oder war schon mal da?

Freue mich über ein paar Kommentare!

So… und nun muss ich mich um meine Cake pops kümmern. Fotos kommen vielleicht später noch 😛

Eure Claudia