Ein Geburtstagselefant…

Ein Geburtstagselefant…

Hallo,

heute morgen war ich doch sehr über den Inhalt meiner Handtasche erstaunt. Nanu??? Habe ich meine Tasche so vollgepackt?


Ist mein kleiner Boni nicht süß!?

Und nun möchte ich Euch noch was Süßes zeigen… Morgen ist Lea auf den Geburtstag ihrer Freundin Fee eingeladen und natürlich habe ich wieder eine Karte gefertigt. Diesmal mit Hilfe meiner Cricut…


Die ist doch wirklich süß, oder?

 

Außerdem möchte ich Euch – wie bereits gestern Abend angekündigt – die wirklich hübsche Karte von Lea zeigen:

Sie ist sehr stolz auf ihre Karte und möchte nun ständig basteln! Das wird auf Dauer ein wirklich kostspieliges Vergnügen… 😉

Liebe Grüße

Claudia

Geniesse die einfachen Dinge…

Geniesse die einfachen Dinge…

Hallo Ihr,
ich schreibe Euch aus Jesolo. Ja… Sonne, Meer, Spritz, Vino, Pizza, Pasta & tolle Geschäfte… Sooooooo schön!

Nicht traurig sein, wenn Ihr zu Hause sitzen müsst… Man sollte sich lieber mal aufmerksam umsehen und dann..? Ja dann entdeckt man plötzlich viele Kleinigkeiten, die einem auch Freude bereiten können. Zum Beispiel meine Karte…

Den Papierdrachen und die Wolken habe ich einfach selber gezeichnet und dann ausgeschnitten. Die Wolken habe ich durch denn Crimper gedreht.
Außerdem habe ich das Kreuz im Drachen genäht und den Schwanz habe ich aus drei dünnen Bändern geflochten und die Knöpfe mit Leinenfaden daran befestigt.

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte und wünsche noch einen zauberhaften Tag!

Eure Claudia

Leise rieselt der Schnee…

Leise rieselt der Schnee…

Ich weiß, ich weiß. Schon wieder weihnachtlich. Aber wie Steffi von der Stempelwiese schon geschrieben hat „Man kann nie früh genug anfangen!“


Hier habe ich das erste Mal die Brayer-Technik ausprobiert. Die Karte habe ich ähnlich schon im Internet gesehen und ich fand sie soooooo schön! 😆

Hier nochmal in Nahaufnahme…

Also ich find, für’s erste Mal ist das doch gar nicht schlecht, oder?

Liebe Grüße

Claudia