Notizbüchlein und Schachtel

Hallo!!!

Heute habe ich für Euch ein Set, bestehend aus einem kleinen Notizbüchlein und einer kleinen Schachtel…

Farblich war mir heute nach Savanne (wie kann es ander sein…), Limonengrün, Petrol und Aquamarin.

Für das kleine Notizbüchlein habe ich ein paar linierte Blätter aus einem DIN A4 Schreibblock auf DIN A5 zugeschnitten und in der Mitte gefalzt. Einen linierten DIN A5 Block kann man hier nicht brauchen, da dann ja die Linien senkrecht und nicht waagerecht stehen würden…

Außerdem habe ich einen 12″ Bogen halbiert und ihn ebenfalls in der Mitte gefalzt. 

Die linierten Blätter werden auf das Designerpapier gelegt – genau Falz auf Falz – und dann getackert. Wer keinen Langarm oder schwenkbaren Tacker hat, löst  sich einfach zwei einzelne Klammern ab, und misst mit einer davon den Abstand der Löcher aus und bohrt mit einem Papier-Loch-Werkzeug (Haupkatalog S.115) die nötigen Löcher. Die Klammern werden nun von außen nach innen einfach reingesteckt und mit einem Stift oder Schere zugedrückt. 

Das überstehende Designerpapier wird einfach eingeschlagen und  z.B. zu einer Tasche zusammengeklebt oder -genäht.


Ja…. mich hat das Washi-Fieber auch erwischt…

Hier seht Ihr mein kleines Schächtelchen, welches ich – genau wie das Notizbüchlein – bei Miri D gefunden habe. Sie hat wirklich tolle Ideen!!!



So… und nun muss ich mich meiner Silhouette Cameo widmen, die ich nun heute ENDLICH bekommen habe…

Euch wünsche ich noch eine fröhliche Sale-a-bration-Zeit!!!

Liebe Grüße

Claudia Stempelherz

Adventskalender 4. Tür – Frohe Weihnachten in Petrol

Adventskalender 4. Tür – Frohe Weihnachten in Petrol

Hallo,

zum 4. Türchen möchte ich Euch mal wieder eine Sternenkarte präsentieren:

Für diese Karte benötigt Ihr:

  • CS in Savanne 21cm x 14,5cm
  • CS in Flüsterweiss 10cm x 14cm
  • CS in Flüsterweiss Reste
  • CS in Petrol 9,5cm x 13,5cm
  • Glitter Silber
  • Stempelset „Perfekte Pärchen“
  • Sternenstanze groß und klein
  • Dimensionals
  • Snail
  • Klebestift

Anleitung:

    1. Als erstes falzt Ihr den CS Savanne bei 10,5cm und faltet den Bogen. Ihr habt nun Eure Grundkarte. Darauf klebt Ihr den CS Flüsterweiss.
    2. Nun nehmt Ihr Euren CS Petrol und stanzt große und kleine Sterne aus. Die Ränder der großen ausgestanzten Sterne pinselt Ihr nun mit dem Klebestift (2-way Glue) ein und streut Glitter drüber. Das überschüssige Pulver abklopfen und die Sterne zur Seite legen.
    3. Jetzt klebt Ihr den CS Petrol mit Dimensionals auf Eure Karte.
    4. Malt nun mit dem Klebestift die kleinen ausgestanzten Sterne aus und streut wieder Glitter drüber.
    5. Befestigt mit Dimensionals nun die großen Sterne – wie auf dem oberen Bild zu sehen – auf Eurer Karte.
    6. Jetzt stempelt Ihr Euren Text auf ein Reststück CS Flüsterweiss, schneidet ihn in Form eines Sternschnuppenschweifs aus und befestigt ihn mit Dimensionals.

Fertig ist die Karte!!!

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen 2. Advent.

Eure

Claudia Stempelherz

Hello, you… Ganz herbstlich

Hello, you… Ganz herbstlich

Heute möchte ich Euch eine herbstliche Karte zeigen, die ich vor kurzem ähnlich in einer Zeitschrift entdeckt hatte…

Die Grundkarte habe ich diesmal – man darf staunen, es ist nicht Savanne!! – in Schokobraun gehalten, welches ich mit Vanille, Limone, Savanne und Petrol kombiniert habe. Mir persönlich gefällt diese Farbkombi recht gut!

Hier seht Ihr das Ganze noch ein bisschen näher… Es kam mal wieder die Big Shot zum Einsatz mit den zwei Originals Formen „Kreise # 2“ und „Blätter # 2“.

Von den Kreisen habe ich zwei unterschiedlich Größen benutzt. Den kleineren Kreis (unter dem Blatt) habe ich einfach etwas in Savanne geinkt, den größeren Kreis mit dem Hintergrundstempel „Woodgrain“ bestempelt und ebenfalls mit Schwämmchen und Savanne bearbeitet.

Eines der Blätter – hier habe ich ein gemustertes Designerpapier Neutralfarben benutzt – habe ich geinkt und mit unserem Leinband ein Schleifchen gebunden und mit einem Gluedot draufgesetzt.

Auf dem petrolfarbenem Stück CS könnt Ihr die Blätter aus dem Set „Confetti“ sehen.


Hoffe die Karte gefällt Euch…

Eure Claudia

Ein simples „Hallo!“

Ein simples „Hallo!“

Zeit wurde es ja wieder… Irgendwie war ich so mit der Auslaufliste für den alten Katalog und der Vorschauliste für den neuen Katalog beschäftigt – Liste erstellt, Posten gestrichen, doch wieder hinzugefügt, wieder neue Liste erstellt usw. – dass ich nicht zum Posten gekommen bin… 😉

Ich hoffe Ihr verzeiht mir…

Hier nun eine Karte, bei der ich eine der neuen In-Colors benutzt habe. Nämlich Petrol. Ist das nicht eine wunderschöne und kräftige Farbe? Hach, es sind alle neuen Farben wunderschön. Die werdet Ihr in den nächsten Tagen noch zu sehen bekommen… Und vieles mehr. Ihr könnt Euch schon freuen  😆

Ich habe bei dieser Karte mal eine etwas gewagtere Farbkombi ausprobiert. Die Grundkarte ist Vanille, darauf Saharasand und darauf Petrol mit Grünbraun und Pflaumenblau.

Für die Blume habe ich einen Kreis ausgestanzt und eine Seite davon mit Sticky Strip beklebt. Dann habe ich einen Streifen Papier mit der Stanze „Wellenkante“ bearbeitet und den Papierstreifen auf dem Klebekreis von außen nach innen – immer wieder in Falten gelegt – befestigt. Zum Schluss kommen in die Mitte mehrere Glue Dots… Und fertig ist die Blume.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Claudia