Kartenset „Feierliche Ostergrüße“

Kaum ist Ostern vorbei, komme ich mit meinem Osterkarten-Set daher… Na ja, ich bin irgendwie nicht zum Fotografieren gekommen und außerdem kann man ja dieses Set jederzeit thematisch verändern…






Ich hoffe, dass Euch mein Kartenset gefällt… Und wenn Ihr Interesse habt, stelle ich gerne demnächst eine Videoanleitung rein. Wollt Ihr?

Liebe Grüße

Eure Claudia

Adventskalender 13. Tür – Sechstes Plätzchenrezept „Nougat Cups „

Adventskalender 13. Tür – Sechstes Plätzchenrezept „Nougat Cups „

Huhu,

heute öffne ich für Euch die 13. Tür mit einem Hammer-Rezept: „Nougat Cups“!

Hier seht Ihr den Umschlag, den ich mit CS in Chili und Designerpapier aus dem Set „Adventsbouquet“ versehen habe.

Die erste Seite meines Rezeptekärtchens habe ich mit den Stempeln aus dem Stempelset „Weihnachtsstern“ verziert, welche ich mit Stampin‘ Write Markern choloriert habe. Die Ränder habe ich in Savanne mit dem Fingerschwämmchen geinkt.

Hier seht Ihr die zweit Seite…

Hier kommt noch die PDF-Datei mit dem Rezept für die „Nougat Cups“ zum Ausdrucken.

Eure

Claudia Stempelherz

P.S.

Wer an der Verlosung dieses schönen Minis und einer Auswahl der dazu passenden Plätzchen teilnehmen möchte, hinterlässt bitte einen netten Kommentar…

Adventskalender 8. Tür – Mini und erstes Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“

Adventskalender 8. Tür – Mini und erstes Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“

Hallo!!!

Gestern Abend war es nun endlich so weit und ich durfte mein MacBook wieder in die Arme schließen! Und heute saß ich den ganzen Tag und habe ihn wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht, Rezepte geschrieben usw.

Nun kann ich Euch endlich das versprochene Album mit dem erste Plätzchenrezept „Mandel-Schoko-Kekse“ präsentieren. Meine Schwester Katja liebt diese Plätzchen und ich muss ihr wohl noch eine extra Portion backen  😉

Das Cover habe ich aus CS in Wildleder, Glutrot und einen Stück Designerpapier aus dem Set „Kaffee-Kreation gemacht.

Ich finde den Stempel „Eine Leckerei aus der Weihnachtsbäckerei“ soooo süß!!!! Er ist aus dem Set „Unterm Weihnachtsbaum“.

Hier seht Ihr den Rücken vom Cover…

Von vorne…

Und die Rückseite…

Und nun kommen wir zur ersten Plätzchenkarte und zur ersten Seite im Album…

Der Umschlag mit dem dazu passenden Rezeptekärtchen…

Die erste Seite…

Die zweite Seite…

Für die Blätter der Stechpalme habe ich aus wasabigrünem CS zwei Ovale und für die Beeren aus glutroten CS drei Kreise ausgestanzt. Die Ränder der zwei Ovale habe ich mit einer Kreisstanze bearbeitet. So bekommen sie das typische Aussehen dieser Pflanzen. Mit einem Stampin‘ Write Marker in Chilirot und etwas Crystal Effects habe ich die Beeren noch etwas ausgearbeitet.

So, und damit Ihr Euch das Rezept für meine „Mandel-Schoko-Kekse“ gleich in der richtigen Größe ausdrucken könnt, habt Ihr hier die versprochene PDF-Datei.

Einen wunderschönen Abend bzw. eine gute Nacht wünscht Euch

Claudia Stempelherz

P.S.

Wer an der Verlosung dieses schönen Minis und einer Auswahl der dazu passenden Plätzchen teilnehmen möchte, hinterlässt bitte einen netten Kommentar…

Der Weihnachtsstern…

Der Weihnachtsstern…

Hallo Ihr Lieben!!!

Heute ist ein großer Tag für mich, da meine Geburtstagsparty steigt. Letztes Wochenende ging es ja nicht, da ich auf der Stampin‘ Up Convention in Paris war…

Alles ist soweit vorbereitet:
der Partyservice kommt so gegen 18 Uhr und
meine Stieftochter Nina – sie mixt heute die Cocktails – kommt gegen 19 Uhr und schneidet schon mal Orangen und Limonen.

Nun muss ich nur noch mich aufhübschen 😛

Und Lea ist auch aufgeregt. Aber aus einem anderen Grund. Nächste Woche findet im Kindergarten der alljährliche Adventsnachmittag statt und auch diese Jahr führen die Kinder wieder etwas auf. Diese Jahr: „Wie der Weihnachtsstern nach Bethlehem kam“. Lea spielt den „Stern von Amerika“ und wir sind fleißig am Text üben.

Und zu diesem Thema habe ich eine Karte gefertigt:

Für die Grundkarte habe ich mal wieder savannefarbenen CS benutzt, neun Sterne in unterschiedlichen Farben ausgestanzt und zu einem großen Stern zusammengesetzt. Wie Ihr ohne Sternenstanze – die ja aus unserem Katalog rausgeflogen ist – Sterne stanzen könnt, seht Ihr bei Eva.

Hier seht Ihr meinen Stern noch mal aus der Nähe. In die Mitte habe ich noch mal einen kleinen silber embossten Stern geklebt.

Um den Sternenschweif so hinzubekommen, habe ich mir aus einem einfachen Stück Kopierpapier eine Schablone gefertigt und mit einem Stempelmuster nach Wahl mit Versamark gestempelt. Dananch habe ich das Muster in Weiß, gemischt mit Glitter embosst. Dann noch ein paar Strasssteine und fertig ist der Schweif.

So… nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag. Ich muss jetzt ins Bad und dann wird geschrubbt, gemalt, gestylt….

Eure Claudia

Happy Birthday, kleine Schwester Katja!!!

Happy Birthday, kleine Schwester Katja!!!

Hallo,

tut mir leid, dass Ihr die letzten Tage nicht so viel zum Lesen bekommen habt, aber der November ist immer etwas stressig. Fast meine ganze Familie – einschließlich mir (der 40.!!!) – haben in diesem wunderschönen Monat Geburtstag…

Außerdem geht es nächste Woche Donnerstag auf die Stampin‘ Up Convention nach Paris (Disney World). Und ich bin quasi unermüdlich dabei meine Swaps (Tauschkarten/-objekt) zu basteln.

Und… damit es nicht noch genug ist, habe ich auch zwei VHS-Kurse in Gröbenzell, die ich auch noch vorbereiten muss… usw., usw….

Und nun möchte ich Euch die Karte für meine Schwester Katja zeigen:

Die Grundkarte habe ich – wie üblich – in Savanne gehalten. Darauf Rosenrot und wiederum darauf Flüsterweiß mit einem Karo-Hintergrundstempel bestempelt. Die Stempel stammen aus dem Set „On a Pedestal“.

Den Cupcake habe ich in Rosenrot eingerahmt (mit der Wellenkantenstanze bearbeitet) und eingefärbt habe ich den Stempel mit unseren Stampin‘ Write Markern. Auf die Rückseite noch ein paar Dimensionals (Abstandshalter) und fertig ist die Karte!!!

Hier noch ein Blick in die Karte.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend.

Ich werde noch etwas an meinen Swaps weiterarbeiten und morgen gewähre ich Euch vielleicht einen kleinen Einblick… falls ich dazu komme. Am Montag hat nämlich meine kleine Lea ihren 6. Geburtstag und da gibt es natürlich eine Party. Morgen werde ich mich mal an Cakepops wagen… 😉

Consent Management Platform von Real Cookie Banner