Videoanleitung „Gruselige Spukbox“

Videoanleitung „Gruselige Spukbox“

Ein herzliches Hallo auf meinem Blog Stempelherz,

heute ist der letzte Schultag. Nächste Woche sind nun auch in Bayern die Herbstferien und am Montag werden wieder Horden kleiner Gespenster, Hexen, Mumien, Vampire und co. an unserer Tür klingeln. Denn es ist Halloween!!!

Da musste unbedingt noch eine kleine Verpackung her, die ich Lea für ihre Klassenkameraden mitgegeben habe…

stampin-up-stempelherz-halloween-verpackung-videoanleitung-tutorial-halloween-treat-spooky-fun-gruselige-spukbox-01

stampin-up-stempelherz-halloween-verpackung-videoanleitung-tutorial-halloween-treat-spooky-fun-gruselige-spukbox-02

stampin-up-stempelherz-halloween-verpackung-videoanleitung-tutorial-halloween-treat-spooky-fun-gruselige-spukbox-03

stampin-up-stempelherz-halloween-verpackung-videoanleitung-tutorial-halloween-treat-spooky-fun-gruselige-spukbox-04

stampin-up-stempelherz-halloween-verpackung-videoanleitung-tutorial-halloween-treat-spooky-fun-gruselige-spukbox-05

Und damit Du auch was davon hast, habe ich eine kleine Videoanleitung zur meiner „Gruseligen Spukbox“ gedreht.

Die verwendeten Materialien habe ich sowohl im Video aufgezählt, als auch in der nachfolgenden Liste verlinkt, damit Du sie direkt gleich in meinem Online-Shop bestellen kannst 😉

Verwendetes Stampin‘ Up! Material für meine „Gruselige Spukbox“

Materialien anderer Hersteller

Viel Spaß beim Nachwerkeln 🙂

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. November, wobei Du natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen darfst.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 80 Euro per Telefon (08142 58895) und Mail (stempelherz@muenchen-mail.de) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 80 Euro, wenn Du den GastgeberInnen-Code angibst.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur musst Du – solange die Bestellsumme unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: CT2R2U2W bis zum 5. November) angeben.

  • Bei Bestellungen über 200 Euro. Egal zu welchem Zeitpunkt, ob über den Online-Shop (hier KLICK), telefonisch oder per Mail.

Die Versandkosten werde ich Dir entweder zurück überweisen oder Du kannst sie auch auf Deinem persönlichen Kundenkonto bei mir sammeln und Dir irgendwann mal etwas aus den aktuellen Katalogen dafür aussuchen, was ich Dir dann kostenfrei zuschicke.

Wie üblich freue ich mich sehr über einen netten Kommentar von Dir, da es mich einfach glücklich macht und mir auch zeigt, ob Dir überhaupt gefällt, was ich so kreiere. Also die Motivation schlechthin 🙂

Einen kreativen Gruß sendet Dir

Videoanleitung für eine herzige Tasche

Videoanleitung für eine herzige Tasche

Boah!!!! Die Zeit rast und es ist schon wieder Video-Freitag.

Heute möchte ich Euch eine schnelle kleine Tasche zeigen, die sich wunderbar dazu eignet einem netten Menschen mit einer nett verpackten kleinen Süßigkeit – oder auch paar Dreamees von Pippa & Jean!!! – eine Freude zu machen…

Hier ein paar Bilder:

In der Liste unter dem Video findet Ihr die verwendeten Materialien. Sie sind auch gleich mit meinem Online-Shop verlinkt, damit Ihr bequem bestellen könnte…

Und hier kommt das Video zu meiner herzigen Tasche… Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Verwendetes Stampin‘ Up! Material für die herzige Tasche

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Oktober, wobei Ihr natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen dürft.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 100 Euro per Telefon und Mail (immer bis zum 5. jeden Monats, außer es wurde anders von mir angekündigt) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 100 Euro.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur muss man – solange man unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: ATMPDXXN bis zum 5. Oktober) angeben.
    Bei Bestellungen über 200 Euro muss kein GastgeberInnen-Code angegeben werde. Die Versandkosten werde ich Euch zurücküberweisen.

Falls Euch im Video mein Schmuck (Armband, Kette, Ohrringe und Ring) aufgefallen ist, könnt Ihr gerne mal in meiner Online-Boutique von Pippa & Jean vorbeischauen oder mit mir zusammen sogar eine Style Party – mit viel Schmuck, Prosecco und ordentlich Spaß – organisieren. Einfach bei mir melden (hier KLICK!) 🙂

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare, denn davon – und natürlich von Bestellungen – lebt dieser Blog (und die Verfasserin)

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag

Eure

Tüte „Etwas für Dich“

Tüte „Etwas für Dich“

Ich bin etwas späte dran… Ich weiß!!!

Aber wie immer bin ich nicht um eine Ausrede verlegen… Das Telefon… Besuch… Wieder das Telefon… und noch mal Besuch… Und dann Essen beim Italiener…

Und nun – kugelrund und zufrieden – zeige ich Euch noch wie versprochen die kleine Tüte zu der gestrigen Geburtstagskarte… Gefüllt ist sie mit vier Mini-Rittersport.
Auch dieses Projekt wurde mit Produkten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog gefertigt…

Nun wünsche ich Euch noch eine gute Nacht! Ich werde mich jetzt zu meiner Familie ins große Bett kuscheln und noch ein bisserl lesen…

Eure

 

Adventskalender Tür 19

Adventskalender Tür 19

Heute gibt es nun endlich das versprochene Anleitungsvideo zu dieser Tüte…

Legt Euch bitte bereit:

  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (von Stampin‘ Up!)
  • Schere oder Cuttermesser mit Lineal
  • Crop-a-dile oder Lochstanze
  • 1 Bogen 12″ x 12″ Designerpapier oder Cardstock
  • ein kleines Stück weißen Cardstock für den Anhänger
  • Doppelseitiges Klebeband (Selbstklebestreifen)
  • Kordel
  • eine Winterblüte (Metall-Accessoires von SU)
  • Drehstempel This and That „Im Advent“
  • Marker Anthrazit (von SU)

Hier ist das Video:

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Eure

Unterschrift Claudia Stempelherz

Adventskalender Tür 17

Heute möchte ich Euch eine  kleine Tüte zeigen, für die es morgen Abend die passende Videoanleitung geben wird.


Damit Ihr das nötige Material beisammen habt, möchte ich Euch heute schon eine kleine Materialliste zur Verfügung stellen:

 

  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (von Stampin‘ Up!)
  • 1 Bogen 12″ x 12″ Designerpapier oder Cardstock
  • Doppelseitiges Klebeband
  • ein kleines Stück weißen Cardstock für den Anhänger
  • Kordel
  • eine Winterblüte (Metall-Accessoires von SU)
  • Drehstempel This and That „Im Advent“
  • Marker Anthrazit (von SU)
  • Lochstanze
  • Schere u/o Schneidebrett

Ich wünsche Euch nun noch einen schönen und entspannten Abend!

Eure