Blumige Geburtstagskarte

Hallo,

gestern war meine Tochter auf den 6. Geburtstag ihrer Freundin Chiara eingeladen. Natürlich habe ich bei der Gelegenheit eine Geburtstagskarte erstellt.

Es war ganz schön knifflig, mit dieser gefüllten süßen Blume. Ich wollte ja auch nicht, dass die Karte, bei dem Versuch an die Bonbons zu kommen, zerstört wird. Daher habe ich quasi ein “Sesam öffne dich”-Tor eingebaut. Nach einigen unschönen Flüchen und Schweißperlen ist mir das dann auch gelungen 😉

Nun kann man oben an der Karte, an dem in der Mitte gefaltetem Etikett, ein kleines Kärtchen hochziehen, und so die Jelly Beans zu kommen. Hm, lecker!

Geburtstagskarte für einen Mann…?

Hallo!!!

Heute habe ich mal eine Karte für einen Mann zum 40. kreiert… Ganz schlicht und trotzdem schön…


Benutzt habe ich das Stempelset “All in the Family”. Wirklich putzig, die kleinen Männchen…

Und natürlich habe ich gleich das Junior-ABC für die Big Shot zum Einsatz gebracht – für die “40”.

Hoffe die Karte gefällt Euch…  😛

Eure Claudia

30. Geburstag meiner Kleinen

30. Geburstag meiner Kleinen

Ja… Jetzt ist meine kleine Schwester Maren auch schon “erwachsen” (-;
Gestern haben wir ihren 30. Geburtstag gefeiert und trotzdem sie der Meinung war, dass das ja ein ernster Anlass wäre, hatten wir doch alle sehr viel Spaß 😆

Allerdings erwische ich mich immer wieder dabei, wie ich die große Schwester herauskehre. Da muss ich eindeutig noch an mir arbeiten 😉 Aber Gott sei Dank ist Maren da sehr nachsichtig mit mir!



Natürlich habe ich für meine kleine Schwester auch was Hübsches gewerkelt:

Diese zauberhafte Schachtel entfaltet sich beim Öffnen – habe ich bei CAR 2011 bei Andrea gesehen, die eine Anleitung auf ihrem Blog hat.



Natürlich habe ich, passend zu meiner Schachtel, auch eine Karte kreiert…

Meine Schwester und ihre Schwiegermama Karin waren ganz begeistert… Und ich war rundherum zufrieden 😛

Geburtstagskarte “Krawatte”

Geburtstagskarte “Krawatte”

Wir sind heute Abend auf den Geburtstag eines lieben Bekannten eingeladen und mein Mann hat mich gebeten, eine Karte zu machen.

Tja, was kann man für einen Mann machen? Es darf ja auch nicht zu verspielt sein…

Gott sei Dank gibt es das worldwide Web, wo ich nach kurzer Zeit auf diese wunderschöne Krawattenkarte gestoßen bin, die ich dann kurzerhand nachgewerkelt habe  😛


Ich musste erstmal googeln, wie man eine Krawatte bindet, aber wie schon geschrieben: “Gott sei Dank gibt es das worldwide Web!”

Dann noch schnell das Geschenk in weißes Glitzerpapier mit schwarzem Satinband… fertig!!!

Und noch schnell eine Geburtstagskarte…

Heute hatte Silvi – eine sehr liebe Freundin – Geburtstag und da habe ich – wie dauernd zur Zeit – mein Bastelzimmer besucht.

Und kam ich nicht an Baiblau vorbei… diesmal mit Savanne und Anthrazitgrau kombiniert…


Das anthrazitgraue Papier habe ich mit dem “happy birthday!”-Stempel  ebenfalls in anthrazitgrau bestempelt.

Gott sei Dank gibt es “Stamp-a-ma-jig”!!!

Einen Luftballon habe ich direkt auf das Vanille-Papier gestempelt, den anderen ausgeschnitten.

Für die Schnüre habe ich unseren Leinenfaden benutzt.

So, nun reicht es aber für heute und ich gehe jetzt ins Bett. Bin echt müde. Wahrscheinlich durch die Zeitumstellung…