Marions Wichtelschlitten

Heute möchte ich Euch Marions Wichtelschlitten etwas genauer zeigen…

Marions Wichtelschlitten – die Geschenke

Tütchen Chai

Das erste Päckchen enthält einen leckeren Chaitee.

Verwendet habe ich hier die süßen Zellophantüten aus dem noch aktuellen Herbst-/Winterkatalog und Farbkarton in Glutrot. Verschlossen habe ich das Tütchen mit einem Band.

Verpackung Weihnachtsplätzchen

Zum Chai schmecken Weihnachtsplätzchen besonders gut… 😋

Die Grundbox hat einen breiten Rahmen, was sehr hochwertig aussieht. Eine Banderole aus Klarsichtfolie verschließt die Box. Rein dekorativer Natur ist die etwas schmalere Banderole mit dem netten Schild: “Lecker, Lecker, tralalala”.

Tüte Minikalender

Marion ist immer super organisiert. Und damit das im Jahr 2021 auch so bleibt, habe ich in der folgenden Verpackung einen Mini-Kalender von Grafik Werkstatt verpackt.

Verwendet habe ich hier das Designerpapier Adventsstädtchen.

Verpackungen Wellness

Natürlich habe ich auch etwas für’s Wohlbefinden verpackt… Ein Schaumbad zum Entspannen und ein Serum für ein gut mit Feuchtigkeit versorgtes Gesicht. Kann ja nie schaden 😂

Die Verpackungen habe ich aus extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß und dem DP Adventsstädtchen gefertigt. Aus dem Designerpapier habe ich übrigens auch die Häuser und Bäume ausgestanzt…

Box Wimpernserum

Für einen schönen Augenaufschlag sind lange Wimpern von Vorteil. Daher durfte auch ein Wimpernserum nicht fehlen…

Auch hier habe ich wieder das Designerpapier Adventsstädtchen verwendet.

Schachtel Weihnachtsglöckchen

Um den Weihnachtsabend einzuleuten, gab es auch ein Weihnachtsglöckchen.

Die Box wurde wieder mit extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiß und dem Designerpapier Adventsstädtchen gefertigt.

Hat Dir Marions Wichtelschlitten gefallen und Du möchtest Deine Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen ebenfalls so liebevoll präsentieren?

Dann hinterlasse mir hier einen Kommentar. Denn dann hast Du die Chance, einen Schlitten (ohne Geschenke) zu gewinnen!

Bist Du neugierig geworden und möchtest auch Teil meines Teams sein? Dann melde Dich gerne bei mir (KLICK!) und ich versorge Dich mit allen Infos zum Thema DemonstratorIn.

Möchtest Du selber mal kreativ werden? Dann werde doch Gastgeberin und buche mich für einen virtuellen Workshop (Kontaktformular) 🙂

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 5. Dezember, wobei Du natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt gerne bei mir bestellen darfst.

Die Versandkosten übernehme ich:

  • bei Sammelbestellungen mit einem Bestellwert über 60 Euro per Telefon (08142 58895) und Bestellformular / Mail (hier KLICK!) und
  • bei Bestellungen über den Online-Shop (hier KLICK) mit einem Bestellwert über 60 Euro, wenn Du den GastgeberInnen-Code angibst.
    Hier ist es egal, zu welchem Zeitpunkt, nur musst Du – solange die Bestellsumme unter 200 Euro liegt – den monatlich variierenden GastgeberInnen-Code (momentan: CGGES3WD) angeben.
  • Bei Bestellungen, die nicht an der Sammelbestellung teilnehmen ab 200 Euro. Egal zu welchem Zeitpunkt, ob über den Online-Shop (ACHTUNG: unter 200 Euro bitte den GastgeberInnen-Code angeben), telefonisch oder per Bestellformular / Mail.

Die Versandkosten schreibe ich Deinem persönlichen Kundenkonto bei mir gut. Du kannst sie entweder sammeln und Dir irgendwann mal etwas aus den aktuellen Katalogen dafür aussuchen, was ich Dir dann kostenfrei zuschicke. Oder auch bei der nächsten Bestellung zum Abzug bringen (nicht bei Bestellungen über den Onlineshop).

Wie üblich freue ich mich sehr über nette Kommentare. Die Motivation schlechthin 🙂 

Einen kreativen Gruß sendet Dir

 

Stampin' Up! - Stempelherz - Produktset Verspielte Weihnachten
Stampin Up - Stempelherz - Paper Pumpkin Grüße InColor

Herbst-/Winter-Minikatalog

Sale-A-Bration-Borschüre

Stampin’Up! Jahreskatalog