Frohes Fest mit Sternen…

Frohes Fest mit Sternen…

Hallo,

heute möchte ich Euch eine Karte mit unserer alten Sternenstanze zeigen…

Als Basiskarte habe ich mal wieder Savanne benutzt. Darauf kam CS in Wildleder und etwas Glutrot, welches ich mit der Bordürenstanze Wellenkante bearbeitet habe. Außerdem ist das Weihnachtspapier vom letzten Jahr (aus der Weihnachtsaktion) zum Einsatz gekommen. Für „Frohes Fest“ habe ich einen Stempel aus dem Set „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ benutzt, mit der Schneidemaschine ausgeschnitten und mit der Stanze „Eckenabrunder“ die Ecken abgerundet 😛


Den Schleifenknoten habe ich mit ein paar Perlen verziert.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend…

Claudia

Stempeln mit Acryl

Stempeln mit Acryl

Hallo,

heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, die ich mit weißer Acrylfarbe bestempelt habe…

Für den Hintergrund habe ich den Hintergrundstempel „Parlor Prints“ benutzt. Die Acrylfarbe habe ich mit einem Schwammpinsel dünn aufgetragen und espressofarbenen Cardstock (10,5cm x 13,8cm) abgestempelt.

Die Kante des CS habe ich mit der Stanze „Dekoratives Etikett“ bearbeitet. Die Ränder habe ich dann ebenfalls mit dem Schwammpinsel eingefärbt.

Auf savannefarbenen Cardstock habe ich einen Stempel aus dem Set „Artistic Etchings“ mit weißer Acrylfarbe abgestempelt und dann mit der Stanze „Dekoratives Etikett“ ausgestanzt. Auch hier habe ich die Ränder wieder eingefärbt…

Ein Band mit Schleife rundet das Bild noch ab.

 

Diese Karte habe ich mit Anleitung hier entdeckt ❗

Eure Claudia

Ein Wochenende… und so wenig Zeit!

Ein Wochenende… und so wenig Zeit!

Hach… Das Wochenende war mal wieder soooo schnell rum! Ich war auf dem Geburtstag meiner Freundin Ulla… und auf dem Oktoberfest mit meiner Familie… und schwups… schon wieder ein Wochenende vorbei.

Aber eine Karte habe ich doch noch für Euch…


Den Stempel „Weihnachtswünsche“ habe ich mit den Stampin’Write Markern und dem VersaMark Marker koloriert und dann mit Gold embosst. Außerdem habe ich nachträglich noch etwas Schimmer auf den Vanille Cardstock gesprüht…


Ist die neue Stanze „Spitzenband“ nicht super. Ich habe noch ein geripptes Geschenkband in Espresso durchgefädelt und dann noch ein paar Perlen. Fertig!

Gute Nacht!!!

Claudia

Mal wieder ein bisschen Weihnachten…

Mal wieder ein bisschen Weihnachten…

Ja, ja… Jetzt gibt es doch schon wirklich seit ein/zwei Wochen wieder Lebkuchen und Co. in den Supermärkten… Ich liebe ja diese ganzen Leckereien, aber noch verzichte ich. 😕

Warum? Weil ich sonst – wenn endlich Weihnachtszeit ist – mich überessen habe und ich keine Lust und Freude mehr daran habe. Ich bin der Meinung, dass diese speziellen Süßigkeiten doch was besonderes sein sollten…

Na ja, und um mich abzulenken bastel ich halt Weihnachtskarten und esse keine Weihnachtsplätzchen 😥

Hier meine Karte:

Das Rentier habe ich mit einem Stampin’Write Marker in Espresso und Chili eingefärbt. Noch etwas Glitter…

Ohhh ist das Stempelset „Sparkly & Bright“ nicht herzallerliebst? Ich habe es mir noch schnell bestellt, da es ja auf der Auslaufliste steht.

Bis morgen

Eure Claudia

Hello, you!

Hello, you!

Genau!!! Hallo, alle zusammen!

Heute möchte ich Euch eine Grußkarte zeigen, bei der ich die neue In Color „Aquamarin“ (für die Blume) in Kombination mit Marineblau, Savanne und ein kleines bisschen Vanille verwendet habe…

Hier seht Ihr die Blume noch mal aus der Nähe…

Für die Blume habe ich zwei Kreise (Rückseite ca. 3/4″, Vorderseite etwas kleiner als z.B. der Knopf den ich verwendet habe) ausgestanzt und mit Sticky Tape flächendeckend beklebt. Dann einfach zwei unterschiedlich breite Streifen in der Länge von ca. 30 cm mit einer Bordürenstanze nach Wahl bearbeiten, im Abstand von ca. 0,5cm falzen und wie eine Ziehharmonika falten. Die Enden werden zusammengeklebt und zu einer Blume nach unten, auf einen der Klebekreise, gedrückt. Den zweiten Kreis auf die Vorderseite kleben und obendrauf z.B. einen Knopf als Zentrum der Blume kleben.

Hört sich komplizierter an, wie es ist. Einfach mal ausprobieren 😛

Eure Claudia