Anleitung Gutscheinkarte

Anleitung Gutscheinkarte

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt die versprochene Anleitung für diese wunderschöne Gutscheinkarte:

Material:

  • Cardstock für die Grundkarte (hier Savanne): 5,1/2”  x 7,3/4” (ca. 14 cm x 19,7 cm), gefalzt bei 4,1/4” (ca. 10,8cm) und 6,3/4” (ca. 17,2 cm)
  • ein kleineres Stück Cardstock (unterer Teil der Karte, als Unterlage für das Designerpapier; hier Espresso): 2,3/8” x 5,1/4” (ca. 6 cm x 13,3 cm) und ein Stück, dass etwas größer wie die Topnote ist
  • Cardstock für die Top Note (hier Vanille): 4,1/4” und 5,1/2” (10,8 cm x 14 cm)
  • Designerpapier für den oberen Teil (hinter der Top Note; hier gemustertes Designerpapier Signalfarben): 3” x 5,1/4” (7,5 cm x 13,3 cm)
  • Designerpapier für den unteren Teil (hier: Designerpapier Sweet Stitches): 2,1/4” x 5,1/8” (5,7 cm x 13 cm)
  • ein paar bunte Cardstockreste für die Embosslits Form Knopf-Parade
  • Satinband (hier: no name, hatte nichts anderes da): 1 Stück 7” (ca. 17,7 cm) lang (, 1 Stück 14” (35,5 cm) lang
  • Leinenfaden
  • Stempelkissen Espresso
  • Big Shot (113439)
  • Bigz-Form: Top Note (113463)
  • Embosslits Form Knopf-Parade (121813)
  • Stanze Häkelbordüre (118402)
  • Stempelset “Trendy Trees” (113258)
  • Snail + Selbstklebestreifen (Sticky Tape) + Miniklebepunkte
  • Stamp-a-ma-jig
  • Papierschneidemaschine
  • Papierfalter
  • Schere

Anleitung

  1. Cardstock Savanne bei 4,1/4” (ca. 10,8 cm) und bei 6,3/4 (ca. 17,2 cm) falzen und wie auf dem unter Bild zu sehen knicken.
  2. Die schmale Kante mit der Häkelbordürenstanze bearbeiten.
  3. Das Stück gemusterte Designerpapier mit Snail auf die Karte kleben (siehe unteres Bild)
  4. Nun auf der rechten und linken Seite (siehe Bild) Sticky Tape anbringen und zu einer Tasche zusammenkleben.
  5. Nun das Stück Espresso Cardstock auf die untere Hälfte der Tasche und darauf das Designerpapier Sweet Stitches mit Snail anbringen.
  6. Rechts und links auf der Rückseite der Bordüre und auf der Vorderseite mittig Snail anbringen und das kürzere Stück Band um die Bordüre kleben. Dann auf der Rückseite der Bordüre Sticky Tape anbringen und festkleben.
  7. Ein kurzes Stückchen Leinfaden wie unten abgebildet um das Schleifenband binden und die überstehenden Enden abschneiden.
  8. Binde aus dem langen Band eine Schleife und bringe sie wie abgebildet mit Gluedots auf die Karte an.
  9. Aus dem Cardstock Vanille mit Hilfe der Big Shot eine Top Note ausstanzen, auf das größere Stück braunem Cardstock kleben und so ausschneiden, dass ein schmaler brauner Rand zu sehen ist.
  10. Mit der Big Shot und der Knopf-Parade aus den bunten Cardstock-Resten Knöpfe ausstanzen und in die obere rechte Ecke der Top Note mit Dimensionals kleben
  11. Nun mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig den Stempelspruch aufbringen. Fertig!

 

Jedes Ende bringt auch einen neuen Anfang mit sich…

Jedes Ende bringt auch einen neuen Anfang mit sich…

Hallo,

und schon wieder geht ein Kindergartenjahr dem Ende zu… Unsere liebe Christa geht in Rente und mit dem neuen Kindergartenjahr kommte eine nette neue Kindergärtnerin. Ach ja, Abschied tut weh. Aber… jedes Ende bringt auch einen neuen Anfang mit sich…

Und wie jedes Jahr, schenken wir unseren Kindergärterinnen Gutscheine von einem Einkaufszentrum, die dieses Jahr eine schöne Umverpackung bekommen haben…

Wollt Ihr eine Anleitung??? Morgen bekommt Ihr sie… 😉

Schönen Tag noch

Claudia

P.S. Ich habe diese Gutscheinkarte übrigens bei Andrea Walford entdeckt…