Die Anleitung für das Leporello…

Die Anleitung für das Leporello…

Nun ist es endlich soweit und ich kann Euch mein Anleitungsvideo für das Leporello präsentieren. Im Video habe ich mal ganz andere Farben verwendet… Grünbraun und Granit, kombiniert mit Wasabigrün, Savanne, Pflaumenblau und Veilchen.


Für das Cover habe ich mal wieder Savanne verwendet…


Den CS in Granit habe ich mit den Doilies aus dem Stempelset „Delikate Doilies“ bestempelt.

Auf diese Farbkombination bin ich durch die Verpackung eines Teetassen-Geschenksets gekommen, bei welchem eben diese Farbkombination verwendet wurde. Ich fand dieses Zusammenspiel der Farben sehr schön und wollte es unbedingt mal umsetzten…

Für den Verschluss habe ich dieses Mal mehrere Stadtteile verwendet, die ich mit einer Klammer verbunden habe. Man kann natürlich auch einen größeren Brad, Knopf oder auch – wie bei meinen anderen Leporellos – einen Button verwenden…

Hier seht Ihr den Rücken des Minis…

 

Und nun kommen wir zu meinem Video. Doch bevor Ihr es anschaut, macht Euch bitte vorher die Mühe, die Material- und Zuschnittliste runterzuladen und erst mal alles vorzubereiten. Das erleichtert die Sache ungemein…

Ach ja, ich habe übrigens extra die Maße von Zoll in cm umgerechnet. Mit den ganzen 6/8, 15/16 usw. ist es doch etwas kompliziert, einfach weil es für uns ungewohnt ist und man sich dann doch schneller verschneidet…

Da das Video zu lang geworden ist, habe ich es in zwei Teile teilen müssen…
Hier kommt Teil 1:

Und hier Teil 2:

Viel Spaß

Eure

Happy Birthday…

Es regnet und regnet und regnet… Bei Euch auch?

Aber das ist schon OK. Das ideale Wetter, um kreativ zu sein… Und das war ich dann auch (-;

Und hier seht Ihr meine neueste kreative Ausschweifung:

Grundkarte: Savanne. Darauf das geniale Designerpapier „First Edition“. Dieses Papier ist dünner als die anderen und in einer Packung sind 24 Bögen! Ein ausgestanztes Label habe ich mit den „Perfect Polca Dots“ geprägt, gerissen, geinkt…

Das Stempelset „Elementary Elegance“ aus der Sale-a-bration-Aktion 2012 passt wunderbar zum nostalgischen Stil dieser Karte…

… und die wunderschönen Schmetterlinge (Embosslits Form „Schmetterlingsgarten“) vervollständigen sie nur noch…

Schönen kreativen Tag wünsche ich Euch…

Eure

Claudia Stempelherz

Geburtstagsgruß im Frühling

Geburtstagsgruß im Frühling

Hallo,

heute habe ich mich – mit dickem Kopf, ekelhaftem Reizhusten und schrecklichem Schnupfen – doch noch an meinen Basteltisch geschleppt, da meine Schwiegermama dringend eine Geburtstagskarte gebraucht hat und das ist dabei entstanden…

Für diese Karte habe ich  – man merke auf – KEIN SAVANNE benutzt, sondern Farngrün. Wow! Außerdem habe ich noch etwas DP aus dem letzten Hauptkatalog verarbeitet. Irgendwie haben die Farben mich angesprochen.

Die Stanze „Spitzenband“ eignet sich hervorragend, um ein schmaleres Band durchzuziehen…

Ich hoffe Euch gefällt diese Karte.

Ich werde jetzt ganz schnell in mein Bettchen verschwinden, mich an meine Tochter – sie schläft immer noch bei uns und wir möchten es inzwischen nicht mehr missen – und meinen Mann kuscheln und hoffe, dass es mir morgen schon etwas besser geht…

Ich wünsche Euch allen schöne Träume…

Eure

Claudia Stempelherz

Noch eine Frühlingskarte…

Hattet Ihr heute auch so wunderschönes Wetter? Ich saß das erste Mal in diesem Jahr draußen in meinem Garten und bin am Nachmittag mit Lea und ihrer Freundin Isabelle zum Eisessen gegangen. Das war soooooo toll!!!! So lecker!!!!

Was habt Ihr denn heute so gemacht?

Und nun zu meiner heutigen Karte, die perfekt zu meiner Frühlingsstimmung passt…

Die Grundkarte – wie kann es anders sein – mal wieder in Savanne, habe ich durch die Big Shot genudelt. Daher das schöne Punkteprägemuster.

Die Blüten habe ich mit der neuen Originals Form „Blüten“ (aus dem Frühjahrsmini) ausgestanzt und dann auf meine Karte genäht.

Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Abend (-;

Eure

Claudia Stempelherz